-- Anzeige --

Automarken Renault


#Master

Segment: Utilities
Start der Baureihe: 1980
Karosserieform(en) generell: Kastenwagen, Kleinbus, Pritschenwagen

Nachrichten


-- Anzeige --

Fahrberichte


-- Anzeige --

BILDER & VIDEOS


-- Anzeige --

Neuzulassungen


Oktober 2022
Zeit Zulassungen Abweichung Marktanteil
Oktober 2022 2
- 86,67 %
zum Vorjahr
0,0 %
Oktober 2021 15 0,0 %
Jan-Okt 2022 201
- 26,10 %
zum Vorjahr
0,0 %
Jan-Okt 2021 272 0,0 %
Zulassungen
2
Abweichung
- 86,67 %
zum Vorjahr
Okt 2022
Marktanteil
0,0 %
Zulassungen
15

Okt 2021
Marktanteil
0,0 %
Zulassungen
201
Abweichung
- 26,10 %
zum Vorjahr
Jan-Okt 2022
Marktanteil
0,0 %
Zulassungen
272

Jan-Okt 2021
Marktanteil
0,0 %

RÜCKRUFE


14 Rückrufe und Serviceaktionen
Marke Modelle Produktionszeitraum in asp veröffentlicht
Renault Master III 2. Januar 2018 bis 24. April 2019 April 2021
Renault Master III Typ X62 12.05.2016 bis 26.06.2017 April 2018
Renault Master III mit Dieselmotor M9T (2,3L) GEN4 01.12.2016 bis 02.02.2017 Dezember 2017
Renault Master III mit Scattolini-Pritschenaufbau Ende August 2010 bis 28.04.2015 Februar 2017
Renault Master III 29.09. bis 16.10.2015 Mai 2016
Renault Master III 09.09. bis 20.09.2015 Mai 2016
Renault Renault Master 3 mit 2,3-l-Diesel (Motorcode M9T), Getriebe ZF4/ZF4R und Heckantrieb Produktionsstart bis 10. Oktober 2013 August 2014
Renault Master III bis Mitte April 2010 Oktober 2011
Renault Master III bis einschließlich 29. August 2010 September 2011
Renault Master III bis Mitte April 2010 Dezember 2010
MEHR ANZEIGEN
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.