-- Anzeige --

Rückrufe


199 Rückrufe und Serviceaktionen
Marke Modelle Produktionszeitraum in asp veröffentlicht
Audi Cabriolet mit Xenonscheinwerfer 2003 und 2004 April 2005
Audi mit 1,2-, 1,4- o. 1,9-Liter-TDI März 2004 bis August 2004 Januar 2005
Audi A4 (Schaltgetriebe) 2002 bis Anfang 2003 Mai 2004
Audi A4 1994 bis 1999 Mai 2004
Audi A8 1994 bis 1999 Mai 2004
Audi A6 1997 bis 1999 Mai 2004
Audi A3 4/2003 (Fhz.-Ident-Nr.002500 bis 006000) August 2003
Audi mit R4 1,8 Turbo, V5, V6 und W8 Modelljahre 2001 und 2002, teilweise Anfang MJ 2003 Februar 2003
Audi A3 März bis Juli 2001 Mai 2002
Audi Allroad quattro November 1999 bis Dezember 2001 März 2002
Audi A6 November 1999 bis Dezember 2001 März 2002
Audi S6 November 1999 bis Dezember 2001 März 2002
Audi A3 mit Allradantrieb (quattro-Modelle) Februar 1999 bis März 2000 November 2001
Audi TT mit Allradantrieb (quattro-Modelle) September 1998 bis März 2000 November 2001
Audi S3 September 1998 bis März 2000 November 2001
Audi A4 August 1998 bis März 1999 April 2001
Audi A6 August 1998 bis März 1999 April 2001
Audi A8 August 1998 bis März 1999 April 2001
Audi RS4 Juli 2000 bis Oktober 2000 April 2001

Übernahme und Weiterverbreitung der Datenbankinhalte ist auch auszugsweise nur mit vorheriger ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Springer Fachmedien München GmbH / der Redaktion Auto Service Praxis zulässig. Urheberrechtsverletzungen werden rechtlich verfolgt.

Copyright © 1999 ‐ 2022 by AUTO SERVICE PRAXIS Online

-- Anzeige --
-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.