suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

DUH

Nachrichten & Heftartikel

img
Fahrverbote

EU-Gericht verhandelt über Zwangshaft für Politiker

Müssen deutsche Politiker hinter Gitter, wenn sie keine Dieselfahrverbote verhängen? Damit befasst sich jetzt das höchste EU-Gericht.


img
"Monster-SUV" statt E-Autos

DUH wirft Herstellern verfehlte Modellpolitik vor

Die DUH verschärft wieder den Ton gegenüber der deutschen Autoindustrie. Drei Wochen vor der großen Branchenmesse IAA steht die Modellpolitik der Unternehmen am...


img
Berlin

Diesel-Fahrverbote voraussichtlich im Oktober

Die für Berlin im Juli beschlossenen Diesel-Fahrverbote für Autos und Lkw bis einschließlich Euro 5 sollen Anfang Oktober greifen. Betroffen sind acht Straßenabschnitte...


img
Diesel-Fahrverbote

DUH beantragt Beugehaft gegen Kretschmann

Die Deutsche Umwelthilfe hat im Streit um Fahrverbote in Stuttgart Beugehaft gegen Mitglieder der baden-württembergischen Landesregierung beantragt. Der Luftreinhalteplan...


img
OVG fordert neuen Luftreinhalteplan

Aachen schrammt an Fahrverbot vorbei

Diesel-Fahrverbote spricht das Oberverwaltungsgericht für Aachen zwar nicht aus. Aber die Richter machen dem Land NRW strikte Vorgaben. Jetzt müssen die Behörden...


img
Mainz

Vorerst keine Fahrverbote geplant

Die Stadt ist der Auffassung, dass die ergriffenen und noch geplanten Maßnahmen ausreichen, um den Stickstoffdioxid-Wert unter den Grenzwert von 40 Mikrogramm zu...


img
Berlin

Diesel-Fahrverbote kommen später

Ursprünglich sollten in der Bundeshauptstadt ab dem 1. Juli Fahrverbote für Diesel-Autos und -Lkw in 15 Straßenabschnitten in Kraft treten. Nun könne der Termin...


img
Diesel und Dienstwagen

Grünen-Chef will Steuer-Subventionen abbauen

Robert Habeck möchte Dieselkraftstoff nicht länger steuerlich begünstigen. Dienstwagenprivilegien sollte es nur noch für emissionsfreie Fahrzeuge geben. Außerdem...


img
Bundesgerichtshof

Umwelthilfe auf dem Prüfstand

Mit ihrem Kampf für Diesel-Fahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Die Organisation klagt gerne und viel. Ein betroffenes Autohaus...


img
Abgas-Skandal

Verkehrsministerium muss DUH Akteneinsicht gewähren

Das Bundesverkehrsministerium muss der Deutschen Umwelthilfe die Einsicht in Akten zum Dieselskandal ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen zwei Berufungsverfahren....