-- Anzeige --

Kraftstoffkosten: Diesel wieder billiger als Benzin

Tanken bleibt teuer.
© Foto: SPX

Die Spritpreise bleiben allgemein hoch. Doch unter den Sorten gibt es Änderungen bei der Kosten-Hierarchie.


Datum:
20.05.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Literpreis für Dieselkraftstoff ist wieder unter den von Benzin gesunken. Während Super E10 mit einem Preisplus von 5,4 Cent auf 2,09 Euro deutlich teurer geworden ist, sank der Dieselpreis im Verbleich zur Vorwoche um 2,1 Cent auf 2,028 Euro, wie der ADAC mitteilt.

Im Zuge der extremen Preissteigerungen durch den Ukraine-Krieg hatte Diesel seit Anfang März mehr gekostet als E10. Zuvor hatte die durchschnittliche Preisdifferenz über Jahre bei rund 14 Cent pro Liter gelegen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.