suchen
Akku-Garantie bei Tesla

Jetzt mit Kilometerbegrenzung

1180px 664px
Tesla führt bei der Akkugarantie des Model S eine Kilometerbegrenzung ein.
©

Bislang hat Tesla bei seiner Akku-Garantie meist auf eine Kilometerbegrenzung verzichtet. Das ändert sich nun, zu Ungunsten der Kundschaft. Von einer anderen Regelung profitiert diese aber.

Elektroautohersteller Tesla führt eine Laufleistungs-Begrenzung für seine Akku-Garantie ein. Statt ihre Gültigkeit wie bisher nur zeitlich auf acht Jahre zu begrenzen, ist sie nun beim Model S und Model X auf 150.000 Meilen (ca. 240.000 Kilometer) limitiert. Beim Model 3 und dem kommenden Model Y liegt die Grenze je nach Akkuvariante bei 160.000 bis 192.000 Kilometern.

Im Gegenzug garantiert Tesla erstmals für alle Baureihen einen festen Wert für die Mindestkapazität, die nun innerhalb der Garantiezeit bei 70 Prozent liegt. Wird diese unterschritten, erfolgt ein Austausch oder eine Reparatur. Es gibt allerdings eine wichtige Ausnahme: Die Garantie greift nicht, wenn Tesla die Batteriekapazität per Update senkt, etwa zur Erhöhung der Lebensdauer.

Mit der Neuregelung liegt Tesla nun auf einem ähnlichen Niveau wie viele Konkurrenten. Beim Kleinwagen BMW i3 und dem Mittelklasse-SUV Audi e-tron etwa gibt es ebenfalls eine 70-Prozent-Garantie für acht Jahre oder 160.000 Kilometer. Für den Renault Zoe liegen die Werte bei acht Jahren, 160.000 Kilometern und 66 Prozent; wer die Batterie mietet ist zehn Jahre abgesichert, die garantierte Mindestkapazität liegt in diesem Fall bei 75 Prozent. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Garantie:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bord-Infotainment im Test

Konnektivität kostet

Autohersteller werben immer häufiger mit der guten Vernetzung ihrer Fahrzeuge. Doch die gibt es nicht überall – und vor allem nicht zum Nulltarif.


img
Ford Bronco

Comeback unter eigener Marke

Neben dem Mustang reitet künftig der Bronco. Ford will für seine neue Offroader-Familie eine eigene Submarke etablieren.


img
OrangeGas

Neuer Branchenführer bei CNG-Tankstellen

OrangeGas Germany übernimmt 75 Stationen des Oldenburger Energiedienstleisters EWE, der sich im Mobilitätsbereich künftig komplett auf den Elektroantrieb konzentrieren...


img
Fahrbericht Skoda Octavia Combi

Für alle Fälle

Der Skoda Octavia legt in der vierten Generation in vielen Disziplinen zu, um selbst potenzielle Mittelklasse-Käufer zu überzeugen. Außerdem gehört er auch in der...


img
Studie zu Alternativen Kraftstoffen

E-Fuels belasten Umwelt

Synthetische Kraftstoffe schützen das Klima. Sie sorgen aber an anderer Stelle für Umweltprobleme.