suchen
Aston Martin DBX

Abgehoben – auch beim Preis

4
1180px 664px
Am 20. November will Aston Martin den DBX offiziell enthüllen.
©

Auch Aston Martin will künftig vom SUV-Boom profitieren. Angesichts des Preises dürfte der 2020 startende DBX wohl kaum zum Verkaufsschlager avancieren. Muss er aber auch nicht.

Noch vor der offiziellen Enthüllung des DBX am 20. November in Peking hat Aston Martin jetzt ein Innenraumbild sowie den Preis seines SUV veröffentlicht. In Deutschland müssen Kunden mindestens 162.605 Euro netto für den ersten Hochbeiner der britischen Sportwagenschmiede investieren. Wie zu erwarten war, bewegt sich der DBX damit im Vergleich zum Wettbewerb auf gehobenem Preisniveau: Ein vergleichbar motorisiertes Porsche Cayenne Coupé kostet rund 124.000 Euro netto in der Basisversion.

Wie der Porsche-Crossover wird auch der DBX 404 kW / 550 PS leisten. Der Motor, ein 4,0-Liter-V8-Benziner, stammt vom Kooperationspartner Mercedes-AMG. Neben viel Leistung soll der DBX im Innenraum viel Platz bieten. Das erste Bild vom Interieur zeigt eine nobel eingerichtete Fahrgastzelle mit großem Panoramaglasdach sowie reichlich Leder und Alcantara. Wie bei Aston Martin üblich, wurde bei der Einrichtung auch auf besondere Details wie etwa pfeilartige Türöffner geachtet. Weiter vorne finden sich allerdings auch Teile aus der Großserienproduktion von Mercedes in Form des Infotainmentsystems. (SP-X)

Bildergalerie

1180px 664px
Der Innenraum des DBX ist erwartungsgemäß nobel eingerichtet.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Mini Countryman John Cooper Works (2021)

img

Nissan Ariya

img

Ford Bronco Sport (2021)

img

BMW iX3 (2021)

img

Audi Q4 Sportback e-tron Concept

img

Bentley Bentayga (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Elektromobilität

Anträge für Kaufprämie erreichen Rekordhoch

Nachdem der Staat den Kauf von Elektro-Pkw finanziell noch stärker bezuschusst, lag die Zahl der Förderanträge im Juli so hoch wie noch nie zuvor seit der Einführung...


img
Neue OLED-Rückleuchten-Generation von Audi

Display der Außenhaut

Im Herbst kommt der Audi Q5 mit einer neuen Generation von OLED-Rückleuchten. Die neue Lichttechnik ermöglicht ein personalisiertes Lichtdesign und eine neue Warnfunktion.


img
Avrios Academy

Online-Kurs zum "Mobilitäts- und Flottenmanager"

In fünf interaktiven Live-Übertragungen widmet sich Branchenexperte Prof. Roland Vogt unter anderem den Themen Rechtssicherheit, Kostenoptimierung, Compliance sowie...


img
Neue Mercedes S-Klasse

Sicher ist sicher

Im Kern wird die neue S-Klasse ihrem bisherigen Konzept treu bleiben. In vielen Details wurde dies jedoch verfeinert. Vor allem in Hinblick auf die Sicherheit wird...


img
TÜV-Verband

E-Mobilität stärker fördern

Auch wenn Neuzulassungen und Marktanteil steigen: Der VdTÜV fordert von der Bundesregierung zusätzliche Anstrengungen, um der Elektromobilität zum endgültigen Durchbruch...