suchen
Bericht

Seat Mii bekommt E-Motor

1180px 664px
Seat startet laut Magazinbericht in zwei Jahren in das Elektrozeitalter.
©

Die VW-Töchter halten sich mit eigenen Elektroautos bislang auffallend zurück. Bei Seat dürfte sich das in zwei Jahren ändern.

Seat startet 2019 mit einer elektrifizierten Version des Kleinstwagens Mii in das Elektrozeitalter. Mit dem batteriebetriebenen Stadtauto will die VW-Tochter vor allem junge Kunden locken. Der Preis soll bei rund 20.000 Euro (16.800 Euro netto) liegen, berichtet das britische Magazin "Auto Express".

Der Elektro-Mii bleibt nicht lange allein. Bereits ein Jahr später soll dem Schwestermodell des VW E-Up ein E-Auto auf Basis des neuen Elektromobilitätsbaukastens des VW-Konzerns folgen, auf dem auch die für das gleiche Jahr angekündigte Serienversion des VW I.D. basiert. Eine Plug-in-Hybridversion des kompakten Leon könnte bei Bedarf ebenfalls umgesetzt werden; die Technik ist dank des VW Golf GTE im Konzern bereits vorhanden. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema E-Mobilität:




Autoflotte Flottenlösung

SEAT Deutschland GmbH

Max-Planck-Str. 3-5
64331 Weiterstadt

Tel: 06150 1855-500
Fax: 06150 1855-72 500

E-Mail: firmenkunden@seat.de
Web: www.seat.de/business


Fotos & Videos zum Thema E-Mobilität

img

BMW i4 M50 (2022)

img

Skoda Enyaq Sportline iV 80

img

BMW i4

img

Fahrbericht MG ZS EV

img

BMW i4 (2022)

img

Audi Q4 e-tron


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.