suchen
Chevrolet Corvette Final Edition

Zum Abschied herausgeputzt

1180px 664px
Die Final Edition zeichnet sich durch Anbauteile in Sichtcarbon sowie Sonderlackierungen aus.
©

Die Corvette C7 ist auf Abschiedstour. Das Finale versüßt Chevrolet jetzt mit einem reichhaltig ausgestatteten Sondermodell.

Die fast sechs Jahre währende Karriere der Corvette C7 neigt sich dem Ende. Noch bevor in diesem Jahr der offizielle Nachfolger C8 präsentiert wird, bietet Chevrolet deutschen Kunden den Sportwagen in einer umfangreich ausgestatteten Final Edition ausschließlich für die Coupé-Versionen des Grand Sport und Z06 an.

Zu den optischen Merkmalen der Final Edition zählen Anbauteile aus Sichtcarbon sowie Sonderlackierungen in Orange, Rot oder Hellgrau. Zudem gibt es eine schwarze Nappaleder-Ausstattung innen, Competition-Sportsitze, mit der Außenfarbe korrespondierende Ziernähte, Carbon-Keramik-Bremsen von Brembo, schwarze Alufelgen und einen Performance-Datenrekorder. Mit 116.500 Euro beträgt der Aufpreis für den 343 kW/466 PS starken Grand Sport gegenüber der Basis gut 15.000 Euro. Die Mehrkosten bei der 139.500 Euro teuren und 485 kW/659 PS starken Z06 liegen bei 10.400 Euro. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Chevrolet:





Fotos & Videos zum Thema Chevrolet

img

Chevrolet Corvette ZR1 (2018)

img

Chevrolet Camaro (2016)

img

Chevrolet Bolt EV Concept

img

Chevrolet Corvette Z06


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Euro-NCAPCrashtest

Sieben mal fünf

Sterne-Regen in der neuesten Euro-NCAP-Testrunde: Gleich sieben Modelle erhalten die Himmelskörper-Höchstwertung.


img
Gründung

Neues Start-up für Flottenservices

Das Angebot von Ben Fleet Services aus Berlin richtet sich vor allem an kleine und mittlere Fuhrparks. Alle Dienstleistungen sind online buchbar.


img
E-Autos und 0,5-Prozent-Versteuerung

Vor der Bestellung genau hinsehen

Der Diesel verliert zusehends an Attraktivität. Das wird Mantra-artig repliziert. Manche meinen, dass sei die logische Konsequenz aus Dieselkrise und aktueller Politik....


img
Mildhybrid beim VW Golf

Elektro-Boost für Generation acht

Der Mildhybridantrieb mit 48-Volt-Technik gilt als recht kostengünstige Maßnahme zur Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren. Auch VW setzt ihn beim kommenden...


img
Honda e

Startschuss für Online-Reservierung

Honda geht den VW-Weg und bietet für sein erstes Elektroauto eine Pre-Booking-Option im Internet.