suchen
Daimler Mobility

Mietgeschäft für Pkw und Transporter unter einem Dach

1180px 664px

©

Einfachere Prozesse, mehr Angebote: Die Marken "Mercedes-Benz Rent" und "Mercedes-Benz Van Rental" werden künftig von der Mercedes-Benz Automotive Mobility GmbH gesteuert.

Daimler Mobility führt sein Vermietgeschäft im deutschen Markt zusammen. Die Marken "Mercedes-Benz Rent" und "Mercedes-Benz Van Rental" werden künftig bei der Mercedes-Benz Vans Mobility GmbH gebündelt, wie die Konzernsparte am Donnerstag mitteilte. Im Zuge dessen werde die Tochterfirma zur Mercedes-Benz Automotive Mobility GmbH mit Sitz in Berlin umbenannt.

"Mit flexiblen Nutzungsmodellen wie Miete und Abo erfüllen wir die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden für den privaten wie den gewerblichen Gebrauch. Durch die Bündelung unseres Vermietgeschäfts vereinfachen wir unsere Prozesse und bauen das Miet- und Mobilitätsangebot weiter aus", erklärte Stefan Sonntag, Chef der neuen Mercedes-Benz Automotive Mobility.

Die Zusammenführung soll vor allem dabei helfen, den Vertrieb für Mietangebote gemeinsam mit dem Mercedes-Handel zu optimieren. Man könne so neue Zielgruppen mit kurz- bis mittelfristigem Mobilitätsbedarf für neue Modelle begeistern, hieß es. Daneben wolle der Hersteller seinen Kunden auch "online eine einheitliche und nahtlos integrierte Erlebniswelt bieten", sagte COO Agnieszka Kühn.

Im Fokus steht unter anderem das Auto-Abo, das Mercedes bereits für seine elektrischen Auto- und Transporter-Modelle anbietet. Darauf aufbauend soll das Mobilitätsangebot erweitert werden. Der Mietservice kann bei allen teilnehmenden Niederlassungen und Vertragspartnern an aktuell mehr als 400 Standorten in Anspruch genommen werden. "Mercedes-Benz Rent" und "Mercedes-Benz Van Rental" decken mit unterschiedlichen Tarifen Mietzeiträume von 24 Stunden bis zu 24 Monaten ab.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Daimler:





Fotos & Videos zum Thema Daimler

img

Mercedes-Benz SL (2022/Vorserie)

img

Daimler auf der IAA Mobility 2021

img

Mercedes C-Klasse (2020)

img

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé

img

Mercedes EQT Concept

img

Brennstoffzellen-Fahrzeuge


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2022 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Das kann teuer werden

Blitzern bloß nicht den Stinkefinger zeigen

Die obszöne Geste kann als Beleidigung gewertet werden - dann übersteigt die Geldstrafe schnell das Bußgeld für das Tempovergehen.


img
Nachhaltigkeit im Fuhrpark

BVF kooperiert mit DKV Mobility

"Wir können so noch mehr Verantwortliche erreichen, um Mobilität nachhaltiger zu gestalten", heißt es vom Bundesverband Fuhrparkmanagement.


img
Alternative Kraftstoffe

Was Sprit aus Strom und Pflanzen für das Klima leisten kann

Auch heutige Benzin- und Dieselautos könnten fast klimaneutral fahren. Biokraftstoffe aus Abfällen und mit Ökostrom hergestellter synthetischer Sprit bieten neue...


img
Markanter Auftritt

Toyota Hilux kommt als Topversion GR

Der japanische Autobauer verspricht für die Sportversion ein besseres Handling und Lenkverhalten bei höherem Komfort.


img
Elexon

Technische Entwicklung unter neuer Leitung

Bei der Elexon GmbH hat Nurhan Rizqy Averous die Nachfolge von Olaf Elsen als Head of Engineering & Product Development angetreten.