suchen
Diesel-Abwrackprämie

Auch Suzuki nun dabei

1180px 664px
Bis zu 4.000 Euro Rabatt erhalten wechselwillige Käufer eines Suzuki SX-4.
©

Fast alle Pkw-Hersteller in Deutschland bieten mittlerweile eine Diesel-Abwrackprämie an. Nun ist auch Kleinwagenspezialist Suzuki dabei.

Auch Suzuki legt nun ein Diesel-Abwrackprogramm auf. Bis Ende des Jahres erhalten Neuwagenkäufer bei Verschrottung eines Dieselfahrzeugs der Schadstoffklassen Euro 1 bis 4 bis zu 3.361 Euro netto Rabatt. Der Maximalwert gilt für das Kompakt-SUV SX-4, minimal sind 1.261 Euro netto für das Micro-SUV Ignis und den Mini-Geländewagen Jimny drin. Das Angebot gilt für direkt verfügbare Modelle. Der Kaufvertrag muss bis zum 31. Dezember 2017 unterschrieben sein, die Neuzulassung bis Ende März 2018 erfolgen.

Der japanische Allrad- und Kleinwagenspezialist ist damit einer der letzten Hersteller, die eine Verschrottungsprämie für alte Diesel anbieten. Die ersten Marken hatten ihre Programme bereits kurz nach dem sogenannten Dieselgipfel im Sommer aufgelegt. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Diesel:





Fotos & Videos zum Thema Diesel

img

BMW 4er Cabrio (2021)

img

VW Golf 8 eHybrid (2020)

img

Mercedes S-Klasse 2021 (getarnt)

img

VW Tiguan (2021)

img

BMW Alpina D3 S (2021)

img

Mercedes Vito (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Studie zu Ladesäulen-Wirrwarr

Stromtanken weiterhin teuer und kompliziert

Wer ein E-Auto an öffentlichen Ladesäulen betanken will, muss rechnen können. Die Tarifsysteme sind vertrackt, die Kosten im Zweifel hoch.


img
E-Scooter-Nutzer

Viele kennen Promillegrenze nicht

Viele Deutsche würden E-Scooter am liebsten wieder aus dem Straßenverkehr verbannen. Das könnte auch daran liegen, dass manche die Regeln gar nicht kennen, wenn...


img
Corona-Krise

Ausnahmegewinn für Kfz-Versicherer

Die Hannover Rück geht davon aus, dass durch den Rückgang der Verkehrsunfälle wegen Corona die Versicherer in diesem Jahr einen Ausnahmegewinn verbuchen können....


img
Personalie

Control-Expert verstärkt Geschäftsführung

Nach Nicolas Witte rückt nun auch sein Bruder Andreas an die Spitze des Unternehmens. Als CTO verantwortet er die Bereiche IT, strategisches Produktmanagement sowie...


img
Wildunfall-Statistik

Mehr Unfälle als je zuvor

Wenn es zu einem Unfall mit Wildtieren kommt, wird es teuer. Und es kracht sehr oft auf deutschen Straßen zwischen Pkw und Wildschwein und Co.