suchen
E-Auto von Cadillac

US-Premiummarke unter Strom

1180px 664px
Cadillac setzt auf E-Mobilität.
©

Cadillac geht den Tesla-Weg. Nicht nur beim Antrieb, sondern auch bei der Modellstrategie.

Cadillac soll innerhalb des General Motors-Konzerns zur Elektroauto-Marke aufgebaut werden. Wie das erste E-Modell aussieht, zeigt der US-Premiumhersteller nun auf Fotos. Die Serienversion des noch namenlosen Crossovers dürfte 2021 auf den Markt kommen und gegen Konkurrenten wie Tesla Model X, Audi e-tron und Jaguar I-Pace antreten.

Technisch basiert der Stromer auf der neue E-Auto-Plattform von GM, die künftig auch von anderen Modellen des Konzerns genutzt werden soll. Neben Allradantrieb sind auch Varianten mit Heck- und Frontantrieb möglich. (SP-X)

1180px 664px
Das erste E-Modell der GM-Tochter wird Crossover.
©
360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema General Motors:





Fotos & Videos zum Thema General Motors

img

Chevrolet Bolt EV Concept


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Moderne Diesel im Green NCAP-Test

Sauber, aber nicht sparsam genug

Mit drei von fünf Sternen haben zwei moderne Diesel den Öko-Test von EuroNCAP absolviert. Für das mäßige Ergebnis sind aber nicht die Schadstoffe im Abgas verantwortlich.


img
6. VMF-Branchenforum

Digitalisierung und Elektromobilität

Beim 6. VMF-Branchenforum standen die Mobilitätsthemen der Zukunft im Fokus. In mehreren Vorträgen erfuhren die Teilnehmer, wie Digitalisierung und Elektrifizierung...


img
Modellausblick BMW 1er

Neustart im Kompaktsegment

Mit dem neuen Einser wechselt BMW vom Hinterrad- zum Frontantrieb und verabschiedet sich in der Baureihe vom Sechszylinder. Das mag zwar einige Traditionalisten...


img
Fahrbericht Honda e Prototype

Spaß im Retro-Stromer

Im Herbst präsentiert Honda die Serienversion seines Elektro-Kleinwagens e, der dann im kommenden Jahr zum Händler rollt. Jetzt hat der Stromer schon vorab seine...


img
Kia Stonic und Rio

Neue Motoren und Getriebe

Kia strukturiert das Motoren- und Getriebeangebot von Stonic und Rio um. Ein Benziner geht in Rente.