suchen
Hyundai-Premiummarke

Erster Blick auf Genesis-SUV

4
1180px 664px
Mit dem SUV GV80 stellt Genesis sein erstes Modell vor, das von Anfang an für die Hyundai-Marke entwickelt wurde.
©

Im Premium-Segment mischt Hyundai seit einigen Jahren mit einer eigenen Marke mit. Bald soll es auch in Europa soweit sein. Zunächst zeigen die Koreaner ihr erstes Modell für die Boom-Klasse schlechthin.

Kurz vor dem Europa-Debüt bietet der junge Autobauer Genesis einen Vorgeschmack auf sein erstes SUV. Das Fullsize-Modell soll sich künftig mit BMW X5 und Mercedes-Benz GLE messen und wird mit Hinterrad- oder Allradantrieb gebaut. Die Markteinführung des neuen GV80 ist für dieses Jahr geplant, der Verkauf startet nach Angaben der Hyundai-Premiummarke zunächst im Heimatland Südkorea.

Die nun veröffentlichen Teaser-Fotos zeigen ein großzügig dimensioniertes SUV mit langer Motorhaube und ausgeprägter Heckantriebs-Proportion. Gegen Aufpreis wird es künftig eine dritte Sitzreihe geben. Ein Designmerkmal ist der große Kühlergrill in Wappen-Form, der das Gesicht der Marke künftig prägen soll. Ebenfalls stilbildend sollen die doppelt ausgeführten Lichtstreifen sein, die sich auch an der Fahrzeugseite und am Heck wiederfinden.

Innen will sich Genesis von anderen Premiumfahrzeugen aus Asien durch eine noch präzisere Oberflächenbehandlung und ein dezentes Dekor positiv abheben. Edle Hölzer und Lederbezüge sollen das horizontal geprägte Cockpit akzentuieren. Darauf sitzt ein breiter TFT-Bildschirm. Sehr modern wirkt das Zweispeichen-Lenkrad. Zum Antrieb gibt es noch keine offiziellen Angaben, es sind aber ein 3,3-Liter-V6-Turbomotor sowie ein neuentwickelter V6-Diesel im Gespräch.

Bildergalerie

Premiere in USA

Enthüllt wird der Genesis GV80 Ende Januar in den USA, in Europa dürfte er zum ersten Mal auf dem Genfer Automobilsalon im März zu sehen sein. Die Markteinführung in Europa – zunächst in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien – steht unbestätigten Informationen zufolge Ende dieses Jahres oder Anfang 2021 an.

Hyundai baut Genesis seit 2015 zu einer eigenständigen Marke im Premium-Segment auf. Bislang besteht das Portfolio aus drei Limousinen der Mittel- und Oberlasse (G70, G80, G90). Bis 2022 wollen die Koreaner insgesamt sechs Baureihen anbieten: Dann gesellen sich noch ein etwas kleineres und sportlicheres SUV (GV70) und ein kompaktes Elektroauto zum Line-up hinzu. (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Hyundai:





Fotos & Videos zum Thema Hyundai

img

Genesis G70 Shooting Brake

img

Brennstoffzellen-Fahrzeuge

img

Hyundai Kona N (2022)

img

Hyundai Staria

img

Hyundai Bayon

img

Hyundai Ioniq 5


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Elaris geht an den Start

Neuer Mitspieler mit Ambitionen

Mit China-Stromern will die Elaris GmbH am E-Auto-Boom partizipieren. Der neue Importeur aus dem rheinland-pfälzischen Grünstadt plant mit 75 Vertriebspartnern....


img
Ladesäulenverordnung

Bundeskabinett beschließt Änderungen

Spontanes Laden von E-Autos soll in Zukunft einfacher werden. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Wichtigste Änderung in der Ladesäulenverordnung: Ein einheitliches...


img
ADAC

Benzinpreis steigt auf höchsten Stand seit fast zwei Jahren

Im wöchentlichen ADAC-Vergleich kletterte Super E10 um 1,5 Cent, Diesel verteuerte sich um 1,4 Cent. Seit ihrem Tief Anfang November 2020 zogen die Kraftstoffpreise...


img
Mercedes-Benz Vans

Deutscher Vertrieb verliert Eigenständigkeit

Anfang Juli legt Daimler seine deutsche Van-Vertriebsorganisation mit der europäischen zusammen. Die Leitung übernimmt Europa-Vertriebschef Steffen Lucas. Der Chef...


img
VW Tiguan Allspace

Großes Modell, kleines Update

In einigen Details wird der Tiguan Allspace wird zum Herbst aufgefrischt. Bei den Antrieben setzt VW hingegen weiter klassisch auf Diesel.