suchen
Marktanalyse

Corona schwächt Nachfrage nach E-Dienstwagen

1180px 664px
Dank Umweltbonus und Steuervorteil sind elektrische Dienstwagen eine lohnende Sache.
©

Dank Umweltbonus und Steuervorteil sind elektrische Firmenautos eigentlich eine lohnende Sache. Trotzdem stockt aktuell die Nachfrage.

Die Corona-Krise schwächt die Nachfrage nach elektrischen Dienstwagen. Der Anteil der gewerblichen Neuzulassungen am deutschen E-Auto-Markt ist seit dem Jahreswechsel von rund 70 Prozent auf 60 Prozent im April gesunken, wie das Beratungsinstitut Jato Dynamics ermittelt hat. Berücksichtigt werden dabei sowohl rein elektrische Pkw als auch solche mit Plug-in-Hybridantrieb.

Als möglichen Grund nennen die Experten strategische Überlegungen der Leasingfirmen. Diese tendierten aktuell dazu, auslaufende Verträge eher zu verlängern als neue abzuschließen. Letzteres würde Leasingrückläufer generieren, die aktuell nur schwer auf dem Gebrauchtwagenmarkt zu verkaufen wären und hohe Lagerkosten verursachen würden. Im Gegenzug zum schrumpfenden Dienstwagenanteil steigt die Quote der privat zugelassenen E-Autos, die seit Jahresbeginn um zehn Prozentpunkte auf 40 Prozent gestiegen ist.

Insgesamt wurden in den ersten vier Monaten 2020 in Deutschland jeweils rund 30.000 reine E-Mobile und Plug-in-Hybride neu zugelassen. Das waren 64 Prozent beziehungsweise 209 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Pkw-Gesamtmarkt in zwischen Januar und April um 31 Prozent geschrumpft. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektroauto:





Fotos & Videos zum Thema Elektroauto

img

Renault 5 Concept

img

Hyundai Ioniq 5

img

Neue Elektroauto-Plattformen

img

Nio ET7 (2022)

img

Neue E-Auto-Kleinstwagen

img

Kraftstoffvergleich VW ID.3, Volvo V90 Recharge, Lexus ES300h


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Sixt Leasing

Startschuss für Flottenkunden-App

Von den Vertragsdaten über Schadenmeldungen bis hin zur Werkstattsuche: Die neue Sixt Leasing-App soll Dienstwagenfahrern das Leben leichter machen.


img
Emissionsvorgaben

Neuwagen stoßen deutlich weniger CO2 aus

Die verschärften CO2-Vorgaben zeigen Wirkung: Die Autohersteller haben ihren CO2-Ausstoß hierzulande im vergangenen Jahr merklich reduziert.


img
Versicherer

E-Autos nur in Ausnahmen an normalen Steckdosen laden

Übliche Schutzkontaktsteckdosen sind nicht für eine höhere Dauerbelastung, wie beim Laden von Elektroautos, ausgelegt. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft...


img
Citroën e-Berlingo

Der Dritte im elektrischen Bunde

Auch der elektrische Citroën Berlingo nutzt die bekannte Technik des PSA-Konzern. Bis er auf den Markt kommt, dauert es aber noch ein wenig.


img
E-Autos

Aufgestockte Förderprämie sorgt für Rekordzahlen

Mit mehr als 650 Millionen Euro hat der Staat im vergangenen Jahr den Kauf von Elektroautos subventioniert. Richtigen Schwung brachte aber erst die Aufstockung der...