suchen
Maserati Levante

Mehr Auswahl beim Edel-SUV

6
1180px 664px
Zum Herbst gibt es für den Maserati Levante drei neue Varianten.
©

Gleich drei neue Varianten des Levante bringt Maserati im Herbst auf den Markt. Der Preisaufschlag gegenüber der Basis ist bemerkenswert.

Maserati erweitert das Modellangebot des SUVs Levante leistungsmäßig nach oben. 113.445, 130.252 und 147.058 Euro lauten die Netto-Preise für die ab Herbst 2019 verfügbaren GTS, Trofeo und Trofeo Launch Edition. Zum Vergleich: Der Basispreis des Levante liegt bei rund 62.200 Euro ohne Mehrwertsteuer.

In allen drei Fällen sorgt ein 3,8-Liter-V8-Motor für Vortrieb: Während für den GTS 390 kW / 530 PS zur Verfügung stehen, mobilisiert der Levante Trofeo 427 kW / 580 PS. Die neue Topmotorisierung soll das italienische Dickschiff aus dem Stand auf 100 km/h in 4,1 Sekunden beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 299 km/h.

Erkennungsmerkmale des Levante Trofeo sind 21-Zoll-Schmiederäder, Frontsplitter, Lamellen-Kühlergrill sowie Seitenschweller und Heckschürze aus Carbon. Exklusiver ist die auf 50 Exemplare limitierte Trofeo Launch Edition, der innen zusätzlich Carbon-Applikationen sowie eine schwarze Naturleder-Ausstattung von Peiro Fiore bietet. Letztere werten Kontrastnähte in den exklusiv zur Wahl stehenden Außenfarben "Blu Emozione matt", "Giallo Modenese" und "Rosso Magma" zusätzlich auf. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

BMW X6 M (2020)

img

BMW X5 M (2020)

img

Audi RS Q3 (2020)

img

Aston Martin DBX (getarnt)

img

Byton M-Byte (Serienmodell)

img

Land Rover Defender (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Flottenkunden

Sixt baut "Mobility as a Service" aus

Künftig bietet der Mobilitätsanbieter den "Mobility as a Service"-Nutzern die Sixt Milo App sowie die Sixt Mobility Visa Card. Damit können die Kunden ihr Budget...


img
Neuer Toyota Yaris

Nummer vier in den Startlöchern

Auf der Tokyo Motor Show, dem Schaufenster für Japans Autoindustrie, feiert Toyota die Premiere des neuen Yaris. Der Kleinwagen fällt kürzer und flacher als sein...


img
Urteil

Werkstatt haftet nicht für Schäden auf Kundenparkplatz

Ein Kfz-Betrieb hatte das Auto eines Kunden auf einem öffentlich zugänglichen Kundenparkplatz abgestellt. Dort wurde es über Nacht von Fremden beschädigt. Geradestehen...


img
Puls-Studie

Autofahrer vermissen Lobby

Laut einer Puls-Befragung fühlen sich über 40 Prozent der deutschen Autofahrer von keiner Partei vertreten. Am ehesten identifiziert sich der Personenkreis noch...


img
Volvo XC40 Recharge

Elektrische Hochleistung

Volvo siedelt sein erstes E-Auto in der oberen Leistungsliga an. Auch bei der Reichweite muss sich der Schwede nicht verstecken. Bis er wirklich kommt, dauert es...