suchen
Modellversuch

"Shared E-Fleet" startet auch in Berlin

1180px 664px
Gaben des Startschuss für den vierten und letzten Modellversuch von "Shared E-Fleet".*
©

Elektroautos und Corporate Carsharing – zwei wichtige Mobilitätstrends werden jetzt für Unternehmen am Potsdamer Platz greifbar.

Ab sofort teilen sich auch in Berlin ansässige Unternehmen mehrere Elektrofahrzeuge. Die Initiative "Shared E-Fleet" startete Ende Mai am Potsdamer Platz einen weiteren Modellversuch, um gewerbliche Flotten von den Vorteilen der Elektromobilität und des Carsharing zu überzeugen. Das teilte die Carano Software Solutions GmbH, Konsortialführer von "Shared E-Fleet", jetzt mit.

"Mit E-Carsharing bieten wir als Quartiersmanagement ein attraktives Zusatzangebot, mit dem die Mieter nicht nur Kosten sparen, sondern auch die angespannte innerstädtische Parkplatzsituation entlastet wird", sagte Hendrik Schneider, Geschäftsführer Yoove Mobility und Berater der Potsdamer Platz Management GmbH. Corporate Carsharing sei ein Zukunftsmodell. "Wenn alle Unternehmen am Potsdamer Platz ihre Fuhrparks poolen würden, entstünden echte Synergieeffekte."

Neben Carano sind an Shared E-Fleet unter anderem das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, die Ludwig-Maximilians-Universität München und Siemens beteiligt. Weitere Projekte laufen in Stuttgart, München und Magdeburg. Der Berliner Modellversuch schließt die Testreihe nun ab. Für Herbst 2015 ist ein ausführlicher Bericht zu den Forschungsergebnissen angekündigt. (rp)

*v.l.n.r: F. Schneider, Referent VdTÜV, M. von Tippelskirch (Geschäftsführer Carano), N. Natzke (Gesamtprojektleiter Shared E-Fleet, Carano), D. Sanchez (Modellversuchsbetreuer Carano), H. Schneider, (Geschäftsführer Yoove), C. Liebich (Referent BMWi), G. Lobenberg (Leiter emo Berlin)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Citroën Ami (2021)

img

e.GO Life Concept Cross und Sport

img

Renault Twingo Z.E.

img

Elektrifizierung VW Caddy und T6.1 Abt

img

Volvo XC40 T5 Twin Engine

img

Honda e (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Diesel-Deal zwischen VW und Verbraucherschützern

Zwischen 1.350 und 6.257 Euro Entschädigung

Vor fast fünf Jahren flog der Dieselskandal bei Volkswagen auf. Jetzt sollen Hunderttausende Autobesitzer Entschädigungen bekommen. Der Weg dahin war steinig.


img
Mobilitätsbudgets bei Siemens

Heute und in Zukunft

Der letzte Teil des Interviews mit Siemens-Flottenchef Jürgen Freitag und Sixt Mobility Consulting-CEO Christoph von Tschirschnitz behandelt die Themen Mobilitätsbudget...


img
Elektro-Transporter

Post will Streetscooter-Produktion einstellen

Streetscooter wurde einst als Vorzeigeprojekt der E-Mobilität gefeiert. Nun sollen bereits 2020 die letzten Fahrzeuge vom Band laufen.


img
Coronavirus greift um sich

Genfer Autosalon abgesagt

Das Coronavirus zieht weiter seine Kreise. Nun haben die Veranstalter des Genfer Autosalons die Reißleine gezogen und die Messe gecancelt.


img
Citroën Ami

Kleiner Freund

Vor einem Jahr noch als vielbeachtete Studie zur Schau gestellt, zeigt Citroën nun die Serienversion des Ami. Der 8-PS-Stadtflitzer soll vor allem eins sein: optimal...