suchen
Neue SUV-Studien von Kia

Zweimal Zukunft

4
1180px 664px
Beim Kia SP Signature handelt es sich um eine seriennahe Entwicklungsstufe des vor gut einem Jahr in Indien präsentierten SP Concept.
©

Gleich zwei neue SUV-Konzepte stellt Kia in seiner Heimat Seoul vor. Der Signature zeigt, wohin die Reise bei kleinen Crossovern geht, der Mohave ist hingegen Ausblick auf ein neues Luxus-Flaggschiff.

Auf der Soul Motor Show (noch bis 7. April) präsenteirt Kia derzeit zwei neue SUV-Konzepte. Neben dem kleinen SP Signature, der Ausblick auf ein seriennahes Mini-SUV für die weltweite Vermarktung gibt, handelt es sich beim Mohave Masterpiece um ein großes Luxus-SUV, das aber vermutlich den USA und asiatischen Märkten vorbehalten bleiben wird.

Beim Signature handelt es sich um eine mittlerweile seriennahe Entwicklungsstufe des vor gut einem Jahr in Indien auf der Auto Expo präsentierten SP Concept. Während dieser noch explizit als Modell für den indischen Markt angekündigt wurde, soll der Signature nunmehr auch zeigen, in welche Richtung sich das Kia-Design für den globalen Markt entwickeln könnte. Noch in diesem Jahr soll die Serienversion vorgestellt und auf dem indischen Markt eingeführt werden. Technische Daten oder Abmessungen gibt es noch keine, doch weist das Modell ähnliche Proportionen auf wie das Mini-SUV Stonic, das 4,14 Meter lang ist.

Bildergalerie

Deutlich größer und wohl von der Serienfertigung noch ein Stück weiter entfernt ist der robust wirkende Mohave Masterpiece, der sich laut Kia durch einen luxuriösen Innenraum und einen kraftvollen Allradantrieb auszeichnet. Das Konzept gibt einen Ausblick auf die Neuauflage des Mohave – ein gut 4,90 Meter langes SUV-Modell, welches seit 2008 in asiatischen Märkten beziehungsweise in den USA (als Borrego) vertrieben wird.

Eigenes Markenlogo

Ein markantes Detail des neuen Mohave ist sein Kühlergrill, dessen Design keine Trennung mehr von Grillstreben und den LED-Leuchten erkennen lässt. Die Front zeigt zudem eine weiter entwickelte Version des Tiger-Nasen-Themas, das überraschenderweise im Zentrum kein Kia- sondern ein Mohave-Markenemblem trägt. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Dacia Spring Electric Concept

img

Cupra Formentor

img

VW ID.4 (2021)

img

Mercedes AMG GLA 45 (2021)

img

VW Touareg R

img

Audi RS Q3 2020 (Fahrbericht)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Hausmesse von eeMobility

Spannung rausnehmen

Noch vor der Zeit der Kontaktbeschränkungen zeigte der E-Mobilitäts-Dienstleister eeMobility, wie man in fünf Jahren vom Start-up heranwuchs und mit welchen neuen...


img
Interview

Athlon und Daimler Fleet Management - Teil 2

Die Zusammenlegung von Daimler Fleet Management hin zu Athlon ist seit einem knappen Jahr vollzogen. Autoflotte sprach mit André Girnus und Philipp Berg in einem...


img
Fahrbericht Audi A3 IV

Galopper und Globetrotter

Im neuen Audi A3 weht der feine Wind der Oberklasse. Als dritter erneuerter Kompakter des VW-Konzerns übertrifft er mit Modernität, Anmutung und technischen Raffinessen...


img
Euromaster-Chef Gabrysch

Immer mehr E-Fahrzeuge

David Gabrysch übernahm im vergangenen Juli die Geschicke bei Euromaster. Im zweiten Teil des Interviews mit Autoflotte erklärt er, wie die Elektromobilität in die...


img
Schadstoffrückgang

Fahrverbote sind nicht vom Tisch

Die meisten Messstationen verzeichnen wegen der Corona-Krise weniger Stickoxide. Damit sind laut Deutscher Umwelthilfe Fahrverbote in deutschen Städten aber nicht...