suchen
Neues Mini-Logo

Stark reduziert

1180px 664px
Mini gönnt sich ein neues Logo.
©

Knapp 16 Jahre lang hatte Mini das gleiche Logo. Nun gibt es ein neues Markenzeichen.

Mini modernisiert sein Logo. Die Kleinwagen-Tochter von BMW bleibt beim geflügelten Rad, abstrahiert das Symbol künftig aber stark. 3D-Anmutung und Schattenwurf sind passé, stattdessen gibt es nun ein streng grafisches Markenzeichen. „Flat Design“ nennt der Hersteller den neuen Stil, der nach Mini-Lesart dem „traditionsbewussten, authentischen und klaren“ Markenauftritt entspricht. Das neue Logo soll ab März Motorhaube, Kofferraumdeckel, Lenkrad und Schlüsselkappen aller neuen Modelle zieren. Das alte Markenzeichen war seit der Übernahme von Mini durch BMW im Jahr 2001 in Gebrauch. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Autoindustrie:




Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema Autoindustrie

img

Marken- und Modellausblick Lexus

img

Goodwood Festival of Speed 2019

img

Die beliebtesten Elektro-Transporter Deutschlands

img

Unbekannte Stromer auf der Auto Shanghai 2019

img

Neue Elektroautos 2019

img

Arcfox GT/ECF


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Einstieg beim Start-up Mobexo

Mercedes-Händler Lueg investiert in Flottengeschäft

Die große Autohandelsgruppe steigt bei der Mobexo GmbH ein und fusioniert ihre Fuhrpark-Tochter BFM mit dem jungen Werkstatt- und Schadenmanagement-Dienstleister....


img
Nissan Navara

Mehr Durchzug und mehr Technik

Nissan hält seinen Pick-up frisch. Der Navara erhält eine kleine Kraftspritze und ein komfortableres Standard-Fahrwerk.


img
Berlin

Diesel-Fahrverbote in acht Straßen geplant

Andere Städte haben sie bereits, nun auch bald Berlin: Für sauberere Luft wird es in acht Straßen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge bis einschließlich Euro 5 geben....


img
Pilotprojekt in Stuttgart

Grünes Licht für Roboter-Parkhaus

Weltweit wird an der Entwicklung selbstfahrender Autos gearbeitet. Ein Projekt in Stuttgart hat eher selbstparkende Autos im Sinn. Bosch und Daimler haben damit...


img
Neue Tochterfirma in Berlin

Choice stärkt Mobilitätsgeschäft

Es war ein schwerer Schlag für die Mobilitätsforschung in Berlin, als dem InnoZ im Frühjahr der Stecker gezogen wurde. Viele der dort tätigen Experten haben aber...