suchen
PS Team

Doppelspitze auf Zeit

1180px 664px
Marco Reichwein
©

PS Team holt Marco Reichwein in die Geschäftsführung. Der erfahrene Branchenmanager soll in einem Jahr Heinz Moritz an der Spitze des Unternehmens ablösen.

Der Prozessdienstleister PS Team erweitert vorübergehend seine Geschäftsführung. Seit 1. April 2020 leitet Marco Reichwein das Unternehmen zusammen mit Heinz Moritz, der weiterhin die operative Verantwortung trägt und auch Personalchef bleibt. Laut Mitteilung vom Montag will PS-Team mit der Personalie eine Verjüngung an seiner Spitze einleiten und zugleich die internationale Ausrichtung verstärken.

Den Plänen zufolge soll Moritz nach einjähriger Übergangszeit die Firmenleitung aus Altersgründen abgeben und in den PS-Team-Beirat wechseln, der in den kommenden Monaten gegründet wird. "Marco Reichwein wird schnell in seine neue Rolle hineinwachsen und PS Team künftig nach außen repräsentieren. Gemeinsam besetzen wir dieses Jahr die Position des operativen Geschäftsführers neu ", erklärte Moritz. Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen orientiere man sich am langfristigen Erfolg.

Bei PS Team verantwortet Reichwein ab sofort die Business Units Fleet, Financial Institutions und Manufacturer sowie den internationalen Vertrieb. Er kommt von der Schmitz Cargobull AG, wo er zuletzt die Telematik-Sparte leitete. Davor hatte der 49-Jährige Führungspositionen bei den Finanzdienstleistern von Volkswagen und Volvo inne.

"Marco Reichwein besetzte bisher Schlüsselpositionen in Unternehmen, die hervorragend zu PS Team passen", sagte PS-Team-Inhaber Peter Schmehl. "(…) Mit ihm haben wir einen Wegbereiter und Teamplayer gewonnen, der die Zukunftssicherheit des Unternehmens nachhaltig sichert. Dabei denken wir nicht nur an die nächsten Wochen, sondern vor allem auch an die Zeit nach der Krise." (rp)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema PS-Team:






Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Bundesverband Fuhrparkmanagement

Konjunkturpaket nutzlos für Fuhrparkbetreiber

Der Fuhrparkverband kritisiert das von der Bundesregierung verabschiedete Konjunkturprogramm. Eine antriebsunabhängige Kaufprämie hätte Automobilindustrie und gewerblichen...


img
Konjunkturpaket beschlossen

Mehrwertsteuer-Senkung und E-Auto-Prämie

Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben sich auf ein umfassendes Konjunkturprogramm geeinigt. Es sieht eine Senkung der Mehrwertsteuer und eine zusätzliche Kaufprämie...


img
BMW 4er

An der Nase sollst du ihn erkennen

BMWs Mittelklasse-Coupé emanzipiert sich in der Neuauflage stärker von 3er-Limousine und -kombi. Das neue Selbstbewusstsein fällt schon auf den ersten Blick auf.


img
New Yorker Automesse

Nun doch eine Absage

Nachdem der Termin im April nicht gehalten werden konnte, sollte die New Yorker Automesse eigentlich im August stattfinden. Daraus wird nun nichts.


img
VW Nivus

Aus Brasilien für Deutschland

VW baut sein SUV-Angebot weiter aus. Im kommenden Jahr kommt ein kleines Crossover-Coupé, das nun in Südamerika Premiere gefeiert hat.