suchen
Restwertriesen 2020

Premium behält seinen Wert

1180px 664px
Der Audi Q2 erhält eine gute Restwertprognose.
©

Der Wertverlust zählt zu den wichtigsten Größen bei den Autokosten. Eine neue Studie prognostiziert nun, was aktuelle Pkw-Modelle in vier Jahren noch wert sein könnten.

Sparschwein oder Geldvernichter? Neuwagen verlieren in den ersten vier Jahren deutlich an Wert. Einige mehr, andere weniger. "Focus Online" und die Marktforscher von Bähr & Fess prognostizieren, wer in Zukunft zu den Restwertriesen zählt.

Unter den kleinsten Autos ist der Opel Adam ein Riese im Hinblick auf den Werterhalt. Wer ihn heute kauft, erzielt 2020 noch 57 Prozent des ursprünglichen Preises. Traditionell mit großer Wertstabilität wartet der Kleinwagen Mini auf, der in der Prognose auf 56,5 Prozent kommt. Auch in der Kompaktklasse ist mit dem Clubman One ein Mini auf Rang eins (58 Prozent). Mittel- bis Oberklasse werden von den deutschen Premiummarken dominiert: Die Restwertriesen heißen Audi A5 Sportback (54 Prozent), Mercedes E-Klasse (51,5 Prozent) und Porsche Panamera (49 Prozent). Bei den Vans liegen Ford S-Max und Renault Espace mit 48 Prozent gleichauf.

Einen guten Start bei den kleinen legt nach Ansicht der Experten der Audi Q2 hin, der in vier Jahren noch 56,5 Prozent seines Kaufpreises erzielt. Bei den kompakten und großen SUV liegen Porsche Macan (61 Prozent) und Audi Q7 (52,5 Prozent) vorn. Bei den Sportwagen ist der Porsche 718 die beste Geldanlage (57 Prozent), bei den Elektroautos der BMW i3 mit Range Extender (47 Prozent).

Während die deutschen Konzernmarken die Autos mit den besten relativen Restwerten dominieren, liegen bei den absoluten Restwerten die meist günstigeren Importmodelle vorn. Der Dacia Sandero verliert dank niedrigem Einkaufspreis nur 3.550 Euro in vier Jahren. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Restwert:

Fahrzeugbewertung




Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Verkehrsministerium

Neue Regeln für leichte Motorräder geplant

Motorradfahren ist für viele Spaß und Freiheit pur, es ist aber auch riskant. Auf Modellen mit bis zu 15 PS sollen bald auch Autofahrer unterwegs sein dürfen – nach...


img
Merkel zum Maut-Urteil

Deutschland fehlen bis zu 500 Millionen Euro

Während Kanzlerin Merkel nach dem Aus für die Pkw-Maut fehlende Einnahmen beklagt, schießen sich die Grünen auf Verkehrsminister Scheuer ein. CDU-Vize Strobl bringt...


img
EuGH-Urteil

Totalschaden für die Maut

Sie sollte in 16 Monaten starten - die Pkw-Maut, mit der die CSU auch Fahrer aus dem Ausland zur Kasse bitten wollte. Die höchsten EU-Richter haben diesen Plan zunichte...


img
VW ID.3

Hohe Ladeleistung, lange Garantie

Der ID.3 muss für VW ein Hit werden, rund 100.000 Autos sollen allein im ersten Jahr vom Band laufen. Helfen sollen dabei unter anderem eine achtjährige Akku-Garantie...


img
Lamborghini Huracan Sterrato Concept

Der Flachmann fürs Grobe

Seit rund 20 Jahren sind Cross-Varianten in Mode. Kleinwagen, Van oder Kompakter – in fast allen Segmenten wurden schon entsprechende Umbauten vorgestellt. Jetzt...