suchen
Sixt Leasing

Digitale Fahrzeugübergabe und -rücknahme

1180px 664px
Übergabe und Rücknahme von Leasingfahrzeugen erfolgt bei Sixt künftig komplett digital.
©

Mit Hilfe einer Smartphone-App erfassen und protokollieren Sixt Leasing-Mitarbeiter künftig alle Prozessschritte digital. Das soll mehr Transparenz und Effizienz schaffen.

Sixt Leasing will die Logistikprozesse bei der Fahrzeugübergabe und -rücknahme an allen Standorten vollständig digitalisieren. Dazu kommt nach Unternehmensangaben die Softwarelösung "Service-Modul Logistik" zum Einsatz. Die Mitarbeiter vor Ort nutzen künftig eine Smartphone-App. Mit dieser können sie alle Gefahrenübergänge von Anlieferung des neuen Leasingfahrzeugs per Lkw, der Übergabe an den Firmen- oder Privatkunden bis hin zur Rücknahme sowie Abholung durch die Spedition erfassen sowie die genaue Ausstattung und den Zustand des Fahrzeugs ermitteln.

Den Angaben zufolge fertigen die Mitarbeiter nach einem festen Schema Foto-Protokolle an, mit deren Hilfe sich beispielsweise Transportschäden bei der Anlieferung eines Fahrzeugs oder Kratzer bei der Rückgabe durch den Kunden festhalten lassen. Die Protokolle sollen die einzelnen Prozessschritte sowohl effizienter als auch für alle Beteiligten transparenter machen.

"Die mit dem Smartphone erstellten Foto-Protokolle schaffen zusätzliches Vertrauen", erklärt Josef Finauer, Managing Director Maintenance & Damage bei Sixt Leasing. Die Unterzeichnung des Übergabe- bzw. Rücknahmeprotokolls erfolgt ebenfalls per App: Kunden signieren auf dem Smartphone des zuständigen Mitarbeiters und erhalten das unterschriebene Dokument wenige Minuten später per E-Mail.

Alle erfassten Daten werden automatisch und in Echtzeit von der App an das Back-End-System von Sixt Leasing übermittelt – und müssen daher nicht manuell eingegeben werden. Das soll den Beteiligten zusätzlich Zeit sparen. Der Roll-Out des neuen digitalen Prozesses erfolgt zunächst an den Standorten Frankfurt-Egelsbach, Berlin-Adlershof und München-Eching.

"Die App-basierte Fahrzeugübergabe ist ein wichtiger, weiterer Baustein in der konsequenten Digitalisierung und Automatisierung unserer Prozesse", betont Tobias Gawor, Director Logistics bei Sixt Leasing. Damit komme das Unternehmen in seinen Standardabläufen komplett ohne Papier aus. Im Laufe des Jahres sei die Skalierung und Ausweitung der App-Nutzung für die Fahrzeugübergaben im Handel und bei der Haustürlieferung geplant. (aw)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Sixt:




Autoflotte Flottenlösung

Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG

Zugspitzstr. 1
82049 Pullach

Tel: +49(0)89-7 44 44-0
Fax: +49(0)89-7 44 44-8 6666

E-Mail: reservierung@sixt.de
Web: www.sixt.de

Autoflotte Flottenlösung

Sixt Leasing SE

Zugspitzstr. 1
82049 Pullach

Tel: +49(0)89-7 44 44-5101

E-Mail: leasing@sixt.de
Web: www.sixt-leasing.de



Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Fahrbericht Skoda Kodiaq 4X4

Gute alte Autowelt

Der Groß-Tscheche namens Kodiaq fährt bis zu sieben Insassen auch mal knapp 700 Kilometer weit. Das Facelift macht ihn edler und etwas kräftiger.


img
Mit Opels Elektro-Vans durch die Dolomiten

Der Berg ruft!

Von wegen Elektroautos sind nur was für die Stadt - erst recht als leichte Nutzfahrzeuge. Mit Zafira-E und Vivaro-E beweist Opel jetzt in den Tiroler Dolomiten das...


img
Vimcar-Studie zeigt

Damit kämpfen Fuhrparkleiter der Baubranche

Welche Punkte bereiten der Baubranche bei der Fuhrpark-Verwaltung die meisten Sorgen, wie viel Aufwand steckt dahinter und welche Tools setzen die Verantwortlichen...


img
VW-Strategie

Vollgas Richtung E-Mobilität

Noch sind Elektroautos bei VW eine Randerscheinung. Doch Herbert Diess hat den Konzern und seine Marken darauf eingeschworen, stärker als bisher auf E-Mobilität...


img
Neuausrichtung

Auto Fleet Control verstärkt sich personell

Ab 1. August 2021 verantwortet Matthias Heußner als weiterer Geschäftsführer die Vertriebs- und Marketingaktivitäten aller Unternehmenseinheiten. Unterstützt wird...