suchen
Ssangyong Project E100

Erste Skizze des neuen E-SUV

1180px 664px
Beim Strom-SUV erstmals kommt bei SsangYong eine Motorhaube aus Vollaluminium zum Einsatz.
©

Unter dem Projektnamen E100 hat Ssangyong ein vollelektrisches SUV entwickelt. Das Modell soll ab dem nächsten Jahr eine neue Ära einläuten.

Den Trend zum Strom kann sich auch Ssangyong nicht entziehen. Im ersten Halbjahr 2021 bringt die koreanische Marke ihr erstes Elektrofahrzeug auf den Markt. "Das vollelektrische SUV, das unter dem Projektnamen E100 entwickelt wurde, läutet eine neue Ära ein", teilte der Autobauer mit.

Neben dem alternativen Antrieb kommen im knackig gezeichneten Mittelklasse-SUV auch neue Materialien zum Einsatz. So besteht etwa die Motorhaube erstmals bei Ssangyong aus Vollaluminium. Das verringert das Gewicht, senkt den Schwerpunkt und verbessert die Effizienz.

Bei der Linienführung verfolgt Ssangyong nach eigenen Angaben einen von der Natur inspirierten Designansatz, "mit dem sich vor allem der Windwiderstand minimieren lässt". Gleichzeitig wird das E-SUV als "äußerst geräumig" beschrieben. (mid/rhu)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

MG ZS EV Facelift (2022)

img

Jeep Grand Cherokee 4xe

img

Fahrbericht Genesis G70/GV70

img

Skoda Enyaq Coupé iV (Vorserie)

img

MG Marvel R (Fahrbericht)

img

Dacia Jogger


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Von Autoflotte getestet

Opel Vivaro-e - mit Video

E-Transporter wollen Handwerkern, Logistikern und anderen Unternehmern ein Öko-Gesicht verpassen. Wir haben den Vivaro-e mal mit einem echten grünen Daumen gecheckt...


img
Autodiebstähle 2020

Hochwertige Beute war gefragt

Teure Luxus-SUV sind das bevorzugte Ziel von Autodieben. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr wenige, dafür besonders teure Pkw gestohlen.


img
Unfallermittler

Tesla-Crash in Texas wohl doch nicht fahrerlos

Die Polizei in Texas fand in einem ausgebrannten Tesla einen leeren Fahrersitz und ging davon aus, dass niemand am Steuer saß. Der Fall befeuerte Debatten um das...


img
Unfallstatistik

Weniger Verkehrstote im August

Wie im Juli starben auch im August 2021 weniger Menschen im Straßenverkehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten ging zurück.


img
After Sales

Kooperation zwischen G.A.S und Cognizant Mobility

Vernetzte Partnerschaft für die Zukunft: Die Cognizant Mobility GmbH, die Global Automotive Service (G.A.S.) und die Gesellschaft für Schadenmanagement, Global Automotive...