suchen
Subaru Levorg

Mehr Licht zum neuen Modelljahr

1180px 664px
Subaru hat den Levorg aufgewertet.
©

LED-Licht hatte der Subaru Levorg bereits serienmäßig, jetzt blickt es auch noch um die Kurve. Auch in anderen Details haben die Japaner ihren Allrad-Kombi nachgerüstet.

Subaru wertet den Levorg zum neuen Modelljahr mit mehr Ausstattung auf. Der kompakte Allrad-Kombi erhält Kurvenlicht und Tagfahrleuchten für die serienmäßigen LED-Scheinwerfer, eine elektrisch einstellbare Lendenwirbelstütze und eine dreigeteilte Rückbanklehne. Darüber hinaus wurden Front, Felgen und Cockpit leicht überarbeitet. Gleiches gilt für die kamerabasierten Assistenzsysteme, die nun beispielsweise in größeren Geschwindigkeitsbereichen arbeiten.

Unverändert bleibt der 125 kW / 170 PS starke 1,6-Liter-Boxermotor, der serienmäßig an ein stufenloses Getriebe gekoppelt ist. Ebenfalls keine Änderungen gibt es beim Startpreis, der weiterhin bei 25.200 Euro netto liegt. (sp-x)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mittelklasse:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Mittelklasse

img

Toyota Mirai II

img

Subaru Levorg STI Sport (2021)

img

Opel Insignia Facelift (2020)

img

Kia K5/Optima (2021)

img

VW ID Space Vizzion

img

Prototyp Skoda Octavia IV


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Premiere für Cruise Origin

GM zeigt People Mover

Ridesharing könnte das Verkehrsproblem in vielen Städten mindern. General Motors hat nun einen passenden Roboter-Shuttle vorgestellt.


img
Podcast Autotelefon

Der automobile Jahresrückblick 2019

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Dortmund

Kein Fahrverbot, dafür andere Auflagen

In Dortmund wird es vorerst kein Dieselfahrverbot geben. Darauf haben sich das Land NRW und die DUH verständigt. Dafür sollen eine Umweltspur und eine Tempo-30-Zone...


img
VMF-Branchenforum

Energiewende und Digitalisierung

Das VMF-Branchenforum im vergangenen Herbst zeigte Fuhrpark-Trends bis 2030 und neue Lösungen.


img
Mittelklasse

Bestellstart für neuen Skoda Octavia

Skoda kann sich Selbstbewusstsein leisten. Schnäppchen sind die Autos der Tschechen längst nicht mehr, wie ein Blick auf die Preise des neuen Octavia zeigt.