suchen
Subaru XV

Modifizierte Optik, mehr Fahrprogramme

1180px 664px
Mit kleinen Optik-Retuschen, neuen Farben und zusätzlichen Fahrprogrammen schickt Subaru den XV ins Modelljahr 2021
©

Technisch und optisch beschert das neue Modelljahr dem Subaru XV einige Neuerungen. Die betreffen vor allem das Fahrwerk.

Subaru hat den Kompakt-Allradler XV zum Modelljahr 2021 in mehreren Details überarbeitet. Erkennbar ist der unverändert zu Preisen ab gut 20.000 Euro netto erhältliche Japaner an einer neuen Frontschürze mit modifizierten Nebelleuchten-Einfassungen und neuem Kühlergrilldesign. Außerdem stehen neue Felgendesigns und Farben wie etwa "Plasma Yellow Pearl" zur Wahl.

Eine Fahrwerksüberarbeitung soll darüber hinaus den Komforteindruck verbessern, zudem gibt es künftig die beiden speziell auf verschneite Straßen ausgelegten Fahrmodi "Snow/Dirt" und "Deep Snow/Mud". Mit dieser Differenzierung hat der Fahrer die Möglichkeit, auf moderatem Schneebelag sowie auf Tiefschnee optimierte Fahrprogramme zu nutzen.

Speziell für die Antriebsvariante e-Boxer führt Subaru außerdem das bereits bekannte SI-Drive-System ein. Auf Wunsch lässt sich damit ein sportlicherer Charakter des Antriebs einstellen, der unter anderem am Kurvenausgang mit höherem Drehzahlniveau für bessere Beschleunigung sorgt. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Kompakt-SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Kompakt-SUV

img

Fahrbericht Cupra Formentor VZ

img

VD ID.4 GTX

img

Toyota bZ4X Concept

img

Jeep Compass (2021)

img

Audi Q4 e-tron

img

Nissan Qashqai (2022)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Dekra

Deutsche kümmern sich gut um ihre Autoreifen

Dekra-Prüfingenieure haben untersucht, wie es um den Reifen-Zustand der Autoflotte hierzulande bestellt ist. Das Zeugnis fällt überaus positiv aus. Die Untersuchung...


img
Neuzulassungen im Detail

Flottenmarkt mit starker Performance

Vom Vorkrisenniveau ist der deutsche Automarkt noch ein ganzes Stück entfernt. Nur im Firmenwagen-Geschäft zeigen sich bereits vergleichbare Neuzulassungen wie in...


img
Porsche Macan

Doppeltes Flottchen

Neben einem Verbrenner-Macan bietet Porsche künftig parallel auch ein elektrisches Modell an. Das folgt mit mehr als einem Jahr Abstand.


img
Umfrage zu Erster Hilfe

Wenig Kenntnisse, wenig Zutrauen

Wollen ja, können nein: Erste Hilfe im Straßenverkehr ist für viele Deutsche ein Problem.  


img
Mit dem ID.3 zu den E-Pionieren - Teil 4/5

Urban Distribution vs. Luftfracht

Die vierte Etappe der ID.3-Deutschland-Tour startet mit einem Déjà-vu in Bochum und endete mit Ehrfurcht in Eisenach. Ladepause gab es auch wieder: interessante,...