suchen
Tesla streicht Basisvarianten

Model S und X werden teurer

1180px 664px
Die großen Tesla-Modelle werden teurer.
©

Für die großen Tesla-Modelle gibt es künftig nur noch große Akkus. Der Preis für die E-Mobile steigt dadurch deutlich.

Tesla streicht die Einstiegsvarianten seiner E-Autos Model S und Model X. Ab Mitte Januar werden keine Bestellungen für die Ausführungen mit dem 75-kWh-Akku mehr angenommen, wie Unternehmens-Chef Elon Musk nun angekündigt hat.

Wer eines der beiden Modelle kaufen will, muss künftig also deutlich mehr bezahlen. Die Elektro-Limousine Model S etwa kostet in der aktuellen Basisvariante 60.504 Euro netto, die nächstgrößere mit 100-kWh-Akkus gibt es ab rund 92.000 Euro netto. Durch die Preiserhöhung fällt auch die Qualifikation für die deutsche Elektroautoprämie weg. Allerdings läuft diese nach aktuellem Stand ohnehin im Juni 2019 aus. Ob es eine Verlängerung gegen wird und wenn ja, zu welchen Konditionen, ist noch unklar.

Dass Tesla die schwächeren Batterien aus dem Angebot streicht, ist nicht ungewöhnlich. Bereits 2013 wurde die damalige Basisausführung mit 40 kWh gestrichen, auch die Varianten mit 60 und 70 kWh sind mittlerweile nicht mehr zu haben. Der Hersteller begründete die Streichungen in der Regel mit zu geringer Nachfrage. Im aktuellen Fall könnte zusätzlich eine Rolle spielen, dass die Marke den Preisabstand zum neuen Einstiegsmodell Model 3 groß halten will, das im Februar hierzulande für etwa 50.000 Euro ohne Mehrwertsteuer auf den Markt kommt. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Elektromobilität:





Fotos & Videos zum Thema Elektromobilität

img

Tesla Cybertruck

img

VW ID Space Vizzion

img

Audi e-tron Sportback

img

Ford Mustang Mach-E

img

The Mobility House-Jubiläumsfeier

img

VW ID. Space Vizzion


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Maut-Untersuchungsausschuss

Scheuer geht in die Offensive

Es sei ein hartes Jahr gewesen, sagt Verkehrsminister Scheuer. Grund ist das Maut-Debakel, das ein parlamentarisches Nachspiel hat. Kurz vor dem Start des Untersuchungsausschusses...


img
Personalie

Stabwechsel bei Leaseplan Operations

2020 übernimmt Dennis Geers in der Geschäftsleitung die Aufgaben von Dieter Jacobs, der nach über 33 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht.


img
Podcast Autotelefon

Gib Gas - Mit Erdgas (CNG) durch den Alltag

Stefan Anker und Paul-Janosch Ersing unterhalten sich im Autotelefon-Podcast am Telefon über kleine und große Autos und alles, was dazu gehört. Die beiden Journalisten...


img
Audi Q7

Zwei neue Plug-in-Hybride

Zwei elektrifizierte Antriebe ergänzen ab sofort das Motorenangebot des Audi Q7. Während die Leistung deutlich unterschiedlich ausfällt, stimmen Verbrauch und Reichweite...


img
AFB-Hauptversammlung

Fubo 2020 soll kommen

Die ganze Bandbreite an beruflichem Hintergrund und aktueller Aufgabenlage, die den Fuhrparkleiter auszeichnet, fand sich bei der Jahreshauptversammlung des Arbeitskreises...