suchen
Xceed

Kia zeigt erstmals neuen Crossover

1180px 664px
Das erste offizielle Bild des neuen Xceed.
©

Kia bockt den Ceed auf und macht ihn zur SUV-Alternative. Das Crossover-Angebot der Koreaner wächst damit weiter.

Mit einem Crossover-Modell komplettiert Kia seine Kompaktmodell-Familie. Die robust beplankte Karosserie des Xceed wurde gegenüber Limousine, Kombi und Shooting Brake leicht höher gelegt, gleichzeitig trägt der Fünftürer dank schrägen Hecks, schlanker Dachsäulen und einer eher niedrigen Sitzposition coupéhafte Züge. Für den Antrieb kommen die Motoren der anderen Ceed-Varianten in Frage, die ein Leistungsband von 73 kW / 100 PS bis 150 kW / 204 PS abdecken.

Allradantrieb wird es wohl nicht geben, wenn der Xceed Ende des Jahres zu Preisen ab rund 17.000 Euro netto in den Handel kommt. Das Crossover-Portfolio der Koreaner wächst dann auf sechs Modelle: Neben dem Newcomer werben die kleineren Modelle Soul, Stonic und Niro sowie die größeren Sportage und Sorento um Käufer. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Crossover:





Fotos & Videos zum Thema Crossover

img

Cupra Formentor - Präsentation

img

Citroën C4 (2021)

img

VW Nivus

img

Toyota Yaris Cross

img

Cupra Formentor

img

Mercedes AMG GLA 45 (2021)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2020 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Experten

Lastenräder können zur Verkehrswende beitragen

Vor allem in Gebieten, wo Fußgängerzonen und geringe Durchschnittsgeschwindigkeiten Autos ausbremsen, sind Cargobikes im Vorteil. Nach Meinung von Fachleuten können...


img
Fuhrparkmanagement

Online-Training für Einsteiger

Worauf neue Fuhrparkverantwortliche in den ersten Wochen besonders achten müssen, vermittelt der BVF jetzt in einem kompakten Selbstlernkurs.


img
Apporo

Corona-Schutz für Flottenfahrzeuge

Die PVC-Folie "Taxiglas" der Apporo GmbH ist in fast alle gängigen Kfz-Typen einsetzbar.


img
Neuer Bußgeldkatalog

Länder setzen neue Fahrverbots-Regeln außer Kraft

Das Hin und Her beim neuen Bußgeldkatalog stellt auch die Bundesländer vor Herausforderungen. Einige wollen schnellstmöglich zur alten Rechtslage zurückkehren.