-- Anzeige --

Audi A8 L Security: Die sicherste Wahl

Audi A8 L Security
Audi hat seine gepanzerte Limousine A8 L Security weiterentwickelt und zeigt sie auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt.
© Foto: Audi

Er hält Schüssen und Handgranaten stand, unterscheidet sich dabei optisch jedoch kaum von seinen Serienbrüdern. Nun hat Audi vom automobilen Bodyguard A8 L Security eine neue Version aufgelegt - und die kann noch mehr wegstecken.


Datum:
17.09.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Audi hat seine gepanzerte Limousine A8 L Security weiterentwickelt und zeigt sie auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (17. Bis 27. September). Robuster gemacht wurde der Ingolstädter durch widerstandsfähigere Materialien wie beispielsweise warmumgeformten Panzerstahl und speziell legiertes Aluminium.

Weiterentwickelt wurde auch die Verglasung, der selbst Sprengladungen nichts ausmachen. Bislang erreichte das Sonderschutz-Fahrzeug die Widerstandsklasse VR 7, nun werden die strengsten Anforderungen der Widerstandsklasse VR 9 erfüllt. Serienmäßig an Bord der Limousine ist eine gepanzerte Kommunikationsbox im Gepäckraum, eine Wechselsprechanlage für die Kommunikation mit der Außenwelt sowie die selektive Türentriegelung. Optional sind zudem auch ein Notausstiegssystem, ein Feuerlöschsystem und ein Notfall-Frischluftsystem erhältlich.

Für den Antrieb der Allrad-Limousine stehen zwei Benziner zur Wahl. Ein 4,0 Liter großer Achtzylinder mit 320 kW / 435 PS sowie ein Zwölfzylinder mit 368 kW / 500 PS. Die Höchstgeschwindigkeit ist aufgrund der Notlauffähigkeiten der Reifen auf 210 km/h begrenzt. Der überarbeitete Audi A8 L Security ist nun bestellbar. Ausgeliefert werden die Fahrzeuge ab April. Zu den Preisen äußert sich der Hersteller nicht. Die Langversion des Audi A8 mit dem 500-PS-starken Zwölfzylinder steht aktuell mit 143.800 Euro in der Preisliste. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.