-- Anzeige --

Flottenmanagement: V-Klasse jetzt auch mit Mercedes-Pro-Diensten

Mercedes Pro connect soll die Kommunikation zwischen Flottenmanager und Fahrer verbessern.
© Foto: Daimler

Bei der Mercedes V-Klasse stehen Fuhrparkbetreibern nun auch die Konnektivitäts- und Flottendienstleistungen von Mercedes Pro connect zur Verfügung. Dazu gehören Funktionen wie ein digitales Fahrtenbuch, eine Fahrstilanalyse oder Fahrzeugfernsteuerung.

-- Anzeige --

Mit Mercedes Pro connect stehen den gewerblichen Kunden der Mercedes V-Klasse ab sofort zahlreiche Angebote zur Verfügung, die ihren Fokus auf eine effizientere Nutzung der Fahrzeugflotte legen.

Als Angebot für Fuhrparks, zum Beispiel von Shuttlediensten, soll Mercedes Pro die Kommunikation zwischen Fuhrparkmanager, Fahrzeugen und Fahrern optimieren. Die Vernetzungslösung erleichtert laut Daimler die Auftragssteuerung und ermögliche es, Fahrzeuginformationen wie Standort, Tankfüllstand oder Wartungsintervalle nahezu in Echtzeit abzufragen. Ihre Vorteile reichten von minimierten Ausfallzeiten durch ein vorausschauendes Wartungs- und Reparaturmanagement bis zu übersichtlich aufbereiteten Daten für die betriebswirtschaftliche Analyse.

Mercedes Pro connect umfasst für die V-Klasse zahlreiche, webbasierte Dienste: Hierzu gehören ein digitales Fahrtenbuch und eine Fahrzeugfernsteuerung, die dank Fernbedienung über die Mercedes-Pro-connect-App eine Statusabfrage bestimmter Fahrzeugfunktionen ermöglicht.

Hinzu kommt eine vereinfachte Flottenkommunikation, die Flottenmanager und Fahrer einfacher miteinander kommunizieren lässt, sowie ein effizientes Flottenmanagement - mit Fahrzeuglogistik zur besseren Planung der Fahrten sowie der Möglichkeit zur Diebstahlwarnung. Eine Fahrstilanalyse mit “Fahrstil-Monitor“ und "Eco-Monitor" wiederum soll wichtige verbrauchsrelevante Daten der Fahrzeugflotte liefern.

"Optimierte Unterstützung" und "Verbesserte Navigation"

Darüber hinaus stehen die "Optimierte Unterstützung" sowie die "Verbesserte Navigation" zur Verfügung. Mit dem Dienst "Optimierte Unterstützung" sollen sich Servicearbeiten rechtzeitig planen und effizienter durchführen lassen. Die "Verbesserte Navigation" enthält unter anderem Verkehrsdaten in Echtzeit, stets aktuelle Kartendaten sowie unterschiedliche Multimedia- und Navigationsfunktionen.

Grundsätzlich bietet Mercedes in der V-Klasse me connect für die private Nutzung und Pro connect für die gewerbliche Nutzung. Kunden müssen sich für eines der beiden Systeme entscheiden. Es können aktuell nicht beide Konnektivitätsdienste parallel verwendet werden. (red)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.