-- Anzeige --

Peugeot: Preise für den 3008, neuer Einstieg für den 208


Datum:
01.09.2016
Autor:
cfm
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

_ Die Franzosen haben die Preise für ihr neues Kompakt-SUV 3008 bekannt gegeben. Den 120-PS-Benziner gibt es im Basislevel Access ab 19.244 Euro, den Top-Benziner mit 165 PS nur in der zweithöchsten Ausstattung Allure und ab 26.681 Euro. Zudem stehen Diesel in drei Leistungsstufen zur Wahl. Der 1.6 BlueHDI FAP Start&Stop leistet 120 PS, seinen zwei Liter großen Bruder gibt es mit 150 und 180 PS. Die beiden schwächeren Löwen-Versionen kommen mindestens im zweithöchsten Niveau Active (ab 23.950/25.168 Euro) vorgefahren und der Top-Diesel ist an die Spitzenausstattung GT gekoppelt (ab 33.361 Euro).

Außerdem werkelt im Peugeot 208 ein neuer Einstiegsmotor. Der 72 PS starke 1.2 Puretech 72 leistet vier PS mehr als das bisherige Einliter-Aggregat. Der Einstiegspreis blieb mit 10.588 Euro jedoch gleich.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.