-- Anzeige --

Smart Concept #1: Der Stilbruch

Der Smart wird zum trendigen SUV.
© Foto: Daimler

Die kommende Smart-Generation wird nicht nur länger, sondern auch wuchtiger. Smart werden andere Dinge.


Datum:
13.09.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der neue Smart bricht mit den stilistischen Vorgaben der Vorgängergenerationen. Aus dem Zweisitzer mit knappen Abmessungen wird ein 4,29 Meter langes Kompaktfahrzeug mit Platz für fünf Personen. Statt knuffig-niedlich wie die Vorgänger fährt der Neue als Crossover mit SUV-Anleihen vor. Auf der am Sonntag zu Ende gegangenen IAA Mobility in München gab Smart mit der Studie "Smart Concept #1" einen Ausblick auf die Ende 2022 kommende neue Generation.

Die batterieelektrische Studie fällt durch ein großes Glas-Panoramadach sowie eine markante Lichtsignatur auf. Schwarze Designelemente etwa an den Radläufen sowie 21-Zoll große Räder sollen für einen robusten Eindruck sorgen. Die Fondtüren sind gegenläufig angeschlagen. Dank eines Radstands von 2,75 Metern will der Smart viel Platz im Innenraum bieten. Die Studie wartet noch mit vier Sitzen auf, die Serienversion wird fünf haben.

Die zwischen den Vordersitzenden schwebende Mittelkonsole geht in den Armaturenträger über. Zentrales Bedienelement ist der freistehende 3D-Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonale von 12,8 Zoll. Ein animierter Avatar unterstützt bei der Bedienung, lernt dank künstlicher Intelligenz die Vorlieben der Nutzer kennen und passt sich diesen an. Eine neue App fungiert nicht nur als digitaler Fahrzeugschlüssel, sondern ermöglicht auch das nahtlose Einbinden verschiedener vernetzter Dienste und Funktionen. Technische Daten nennt Smart nicht.


Smart Concept #1

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.