-- Anzeige --

ALD Run for Charity: Laufend Gutes tun

31.08.2015 13:43 Uhr
"Laufend Gutes tun". Selten passt ein Motto so gut, wie beim jährlichen Branchentreff an der Müritz, wenn ALD Automotive zum "Run for Charity" einlädt.
© Foto: Autoflotte

Der Lohn der Mühen und der emotionale Höhepunkt des Charity-Events war die Übergabe der Spendengelder. Über 167.000 Euro – so viel wie noch nie – sollen in verschiedenen Projekten Menschen helfen.

-- Anzeige --

Von Rocco Swantusch

"Laufend Gutes tun". Selten passt ein Motto so gut, wie beim jährlichen Branchentreff an der Müritz, wenn ALD Automotive zum "Run for Charity" einlädt. Das Starterfeld war auch am vergangenen Samstag beim achten Lauf des Wohltätigkeitsrennens riesig und die Begeisterung immens. Egal ob bei den Kleinen, die beim Mini-, Maxi- oder Juniorlauf rund um den Veranstaltungsort in Klink mit viel Spaß dabei waren, oder bei den Staffelläufern, die mit Teamgeist die 62 Kilometer Wegstrecke in Angriff nahmen. Drei Athleten verausgabten sich beim Ultralauf und liefen die gesamte Distanz allein.

Der Lohn der Mühen aller Beteiligten und der emotionale Höhepunkt des Charity-Events war die Übergabe der Spendengelder. Über 167.000 Euro – so viel wie noch nie – sollen nun in verschiedenen Projekten Menschen helfen. Außerdem erhielt das Hilfsprojekt "Die Arche" einen neuen Kleinbus für die täglichen Touren – den Neunsitzer spendete Ford.

Großer Dank gilt allen Sponsoren, die am Gelingen dieses stets besonderen Charity-Laufs einen großen Beitrag haben. Neben Ford sind dies Toyota, Car Professional Management (CPM), Carglass, Continental, Control Expert, Dekra, Euroassekuranz, Harri 112, Hertz, Multi Part, PS-Team, Point S und Wollnikom. Medienpartner sind der Radiosender Antenne MV sowie Autoflotte und AUTOHAUS.

Impressionen gibt es in der Bildergalerie!


ALD Run for Charity 2015

ALD Run for Charity 2015 Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#ALD Automotive

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.