-- Anzeige --

Allego: Stromanbieter erhöht die Preise deutlich

Allego erhöht erneut die Preise an den Ladesäulen.
© Foto: Allego

Wer ultraschnell sein Fahrzeug laden will, ist bald schon mit einem Euro pro Kilowattstunde dabei.


Datum:
19.09.2022
Autor:
Autoflotte
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Fahrstromanbieter Allego erhöht die Preise. Ab dem 7. Oktober kostet die Kilowattstunde an der Normallladesäule (bis 22 kW) 60 Cent statt 47 Cent, an Schnellladesäulen mit bis zu 50 kW Leistung werden 75 Cent statt 70 Cent fällig und an Ultraschnellladesäulen steigt der Preis von 75 Cent auf 80 Cent.

Die neue Preiserhöhung ist bereits die zweite in diesem Jahr. Bis Anfang September lagen die kWh-Preise noch zwischen 43 Cent und 68 Cent.  Allego, eine Tochter des niederländischen Stromnetzbetreibers Alliander, begründet die Aufschläge mit europaweit steigenden Strompreisen.

In einigen Nachbarländern sind die Allego-Tarife allerdings noch höher, wie folgende Auswertung zeigt.

Deutschland

  • Normalladen (AC 22kW): 0,60 EUR/ kWh
  • Schnellladen (50kW): 0,75 EUR/ kWh
  • Ultraschnellladen (>50kW): 0,85 EUR/ kWh

Frankreich

  • Normalladen (AC 22kW): 0,60 EUR/ kWh
  • Schnellladen (50kW): 0,88 EUR/ kWh
  • Ultraschnellladen (>50kW): 0,98 EUR/ kWh

Niederlande

  • Normalladen (AC 22kW): 0,60 EUR/ kWh
  • Schnellladen (50kW): 0,75 EUR/ kWh
  • Ultraschnellladen (>50kW): 0,85 EUR/ kWh

Belgien

  • Normalladen (AC 22kW): 0,60 EUR/ kWh
  • Schnellladen (50kW): 0,75 EUR/ kWh
  • Ultraschnellladen (>50kW): 0,85 EUR/ kWh

England

  • Normalladen (AC 22kW): 0,45 GBP/ kWh
  • Schnellladen (50kW): 0,60 GBP/ kWh
  • Ultraschnellladen (>50kW): 0,72 GBP/ kWh

Schweden

  • Normalladen (AC 22kW): 5,60 SEK/ kWh
  • Schnellladen (50kW): 6,00 SEK/ kWh
  • Ultraschnellladen (>50kW): 7,45 SEK/ kWh

Dänemark

  • Normalladen (AC 22kW): 8,60 DKK/ kWh
  • Schnellladen (50kW): 9,40 DKK/ kWh
  • Ultraschnellladen (>50kW): 9,80 DKK/ kWh
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.