-- Anzeige --

Aufstieg in die Business-Liga

Mit den Kombis kam bei Seat der Flottenerfolg. Auch mit ihrem neuen SUV Ateca wollen die Spanier punkten - genauso wie mit günstigen Businesspaketen für die wichtigsten Baureihen.


Datum:
01.08.2016
Autor:
cfm
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

_ Mit 23,2 Prozent Zulassungsplus gehört Seat zweifelsohne zu den Flottengewinnern des Jahres 2015. Im ersten Halbjahr 2016 entwickelten sich die Spanier mit plus 8,8 Prozent zwar ebenfalls noch ordentlich, aber leicht unter Markt. Fragt man Seat nach dem Wegbereiter für das Wachstum, erhält man als Antwort nicht etwa den Leon, sondern den Exeo. Mit ihm - dem Mittelklässler auf Basis des damals gerade ausgemusterten Audi A4 - hatte Seat erstmals einen flottentauglichen Kombi im Programm.

Kernmodell Leon

2013 lief der Exeo aus, wer viel Platz braucht, kommt aber weiterhin auf seine Kosten: Im selben Jahr starteten die Spanier mit dem Leon ST nämlich erstmals einen Kompaktkombi. Er trägt einen wesentlichen Teil dazu bei, dass der Leon bei Seat Flottenmodell Nummer eins ist. Mit Respektabstand folgt der große Van Alhambra, dann kommen Ibiza und Mii. De facto keine Rolle im Flottenmarkt spielt die Stufenhecklimousine Toledo, für ein anderes Modell rechnet sich die Volkswagen-Tochter aus Barcelona jedoch große Chancen auch bei Gewerbekunden aus: Das neue und lang erwartete Kompakt-SUV Ateca soll in Zukunft vor allem auch User-Chooser von der Marke überzeugen.

Dass Seat den Ateca als wichtiges Flottenmodell erachtet, erkennt man auch daran, dass vom Start weg Businesspakete zur Wahl stehen. Sie bündeln in Leon, Leon ST, Leon X-Perience, Alhambra und eben auch im Ateca flottenrelevante Ausstattungsdetails und bieten spürbare Preisvorteile.

Unabhängig davon bieten bundesweit 68 Großkunden-Kompetenzcenter, 41 Small Fleet Business Center sowie der siebenköpfige Flotten-Außendienst der Marke zielgruppenspezifische Betreuung.

Top 5

Die beliebtesten Seat-Baureihen im Flottenmarkt

1. Seat Leon1-6/2016: 3.485 Einheiten2. Seat Alhambra1-6/2016: 2.145 Einheiten3. Seat Ibiza1-6/2016: 1.607 Einheiten4. Seat Mii1-6/2016: 1.453 Einheiten5. Seat Ateca (seit Juni 2016)1-6/2016: 24 Einheiten

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.