-- Anzeige --

Beklebungsaktion: Bunte Boliden im Autohaus

Die Schwabergarage setzt ihre Marken kunstvoll in Szene.
© Foto: Schwabengarage

Mit Hilfe des Flottenbeschrifters Signal Reklame hat der große Autohändler Schwabergarage seine Marken und Modelle kunstvoll in Szene gesetzt.


Datum:
07.07.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Stuttgarter Autohändler Schwabengarage hat sich bunte Imageträger in den Showroom geholt. Laut einer Mitteilung durften alle Markenverantwortlichen in einer Vollverklebungsaktion gemeinsam mit dem Künstler Timo Wuerz und den Flottenbeschriftern der Signal Reklame GmbH je ein Showcar entwickeln. Heraus kamen schwedische Waldlandschaften und Elche auf einem Volvo, ein von japanischen Drachen umschlungener Mazda, ein Mustang in Scarface-Optik, ein Jaguar in Pixel-Regenbogen oder ein vor Lokalkolorit strotzender Hyundai.

"Die Schwabengarage setzt damit neue Trends für Showrooms", erklärte Markus Schäffler, CEO von Signal Reklame. "Viel zu oft stehen in den Verkaufsräumen nur weiße oder schwarze Fahrzeuge. Mit dieser Aktion haben wir es innerhalb kürzester Zeit geschafft, mit den Fahrzeugen zum Stadtgespräch zu werden."

Eines der Fahrzeuge ging sogar bereits an einen Privatkunden. Dem älteren Herrn habe der Natur-Outlander von Mitsubishi so gut gefallen, dass er ihn noch vor dem offiziellen Pressefoto aus dem Showroom rausgekauft habe, so Schäffler. (af)

Bilder der bunten Boliden gibt es in der Galerie!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.