-- Anzeige --

Carstore-Plattform: Citroën startet Online-Autoverkauf

#Stayhome und dennoch ein neues Fahrzeug aussuchen – so lautet der Ansatz des Citroën Carstore.
© Foto: Citroen

Über den neuen Carstore bietet Citröen mehr als 7.000 Neuwagen aus dem Lagerbestand seiner Händler an. Die Lieferzeit wird mit rund zehn Tagen angegeben.


Datum:
30.04.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Citroën Deutschland treibt mit seinen Händlern den Online-Vertrieb voran. Ab sofort bündelt die Plattform "Carstore" mehr als 7.000 Neufahrzeuge aus dem Lagerbestand der Autohäuser, wie der Importeur mitteilte. Maßgeschneiderte Kauf-, Leasing und Serviceangebote des einzelnen Händlers runden das Angebot ideal ab.

"Der Citroën Carstore ist ein hervorragend geeigneter Verkaufskanal in diesen besonderen Zeiten. Unsere Partnerbetriebe bieten digital die gesamte Fahrzeugpalette an und der Kunde kann sich bequem von zu Hause aus den passenden Traumwagen aussuchen", erklärte Vertriebsdirektor Peter Wilkenhöner.

Die Fahrzeugsuche im Netz kann den Angaben zufolge sowohl örtlich als auch nach dem verfügbaren Budget eingegrenzt werden. Ist die Entscheidung für ein bestimmtes Auto gefallen, meldet sich der Händler binnen 24 Stunden beim Kunden und vereinbart die weiteren Modalitäten. Citroën verspricht eine Verfügbarkeit des Wunschautos innerhalb von rund zehn Tagen.

Neben dem Carstore für Privatpersonen hat die Doppelwinkel-Marke auch eine Variante für Gewerbekunden am Start: https://carstorebusiness.citroen.de/business/startseite Auf diesem Portal stehen aktuell rund 800 Nutzfahrzeuge zur Wahl. (AF)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.