-- Anzeige --

EuroNCAP-Crashtest: Die sichersten Autos 2016

Der Toyota Prius erhält ein Lob von EuroNCAP.
© Foto: Toyota

Trotz verschärfter Bewertungsregeln haben auch in diesem Jahr einige Autos den EuroNCAP-Crashtest mit Bestwerten absolviert. Drei Modelle erhalten von der Organisation daher eine Auszeichnung. Ein viertes geht nur mangels Konkurrenz leer aus.


Datum:
14.12.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Drei neue Pkw-Modelle haben den EuroNCAP-Crashtest in diesem Jahr mit Bravour absolviert. Die Hybridlimousinen Toyota Prius und Hyundai Ioniq sowie das Kompakt-SUV VW Tiguan dürfen sich daher mit dem Titel des Klassenbesten in ihrem Segment ("Best in Class") schmücken. Ebenfalls geglänzt hat die Mercedes E-Klasse; als einziger Prüfling der Business-Klasse bleibt ihm das Label allerdings verwehrt.

Die Sicherheitsorganisation EuroNCAP lobt besonders den Notbremsassistenten des Toyota, der auch Fußgänger erkennt. In diesem Jahr wurden derartige Systeme erstmals in die Bewertung mit aufgenommen. Die Crahstest-Experten sehen das als einen der Gründe für das wachsende Angebot des Assistenten auf Seiten der Hersteller.

Auch der Hyundai Ioniq und der VW Tiguan verfügen über den Notbremshelfer mit Fußgängererkennung. Zudem schnitten sie bei in den übrigen Testkriterien gut ab. Bei der Mercedes E-Klasse lobten die Tester vor allem den Schutz von Kindern bei einem Unfall. Insgesamt testete EuroNCAP in diesem Jahr 18 Pkw und vier leichte Nutzfahrzeuge auf ihr Verhalten bei einem Unfall. Dabei gab es in zehn Fällen die Bestbewertung von fünf Sternen, vier weitere Modelle erreichten den Maximalwert zumindest in der zusätzlich getesteten Version mit optionaler Sicherheitsausstattung. Sechs Autos kamen lediglich auf drei Sterne in der Basisvariante. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.