-- Anzeige --

Jetzt auch in Deutschland: ALD Automotive und ChargePoint kooperieren

© Foto: ALD Automotive

Die Kunden profitieren so von einer All-in-One-Lösung für ihre elektrisch betriebenen Dienstwagen.


Datum:
01.06.2022
Autor:
red
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die ALD Automotive arbeitet ab sofort auch in Deutschland mit ChargePoint, einem führenden Netzwerk für das Laden von Elektrofahrzeugen, zusammen, um ihren Kunden den Umstieg auf die Elektromobilität zu erleichtern. Auf internationaler Ebene kooperieren die Unternehmen bereits seit 2019.

ChargePoint und ALD Automotive: All-in-one-Lösung

Im Rahmen der Partnerschaft wird ChargePoint der ALD Automotive in Deutschland sein umfassendes Portfolio an Ladelösungen und Dienstleistungen, die das Laden sowohl am Wohn- als auch am Firmensitz sowie im öffentlichen Raum ermöglichen, zur Verfügung stellen. Die Kunden erhalten so eine All-in-One-Lösung für ihre elektrisch betriebenen Dienstwagen inklusive digita-lem Onboarding, Installation, Wartung, Abrechnung und Kundenservice.

Das einfache und intuitive System, das den Fahrern das alltägliche Laden und den Unternehmen die Verwaltung vereinfacht, bietet unabhängig vom Ladeort die volle Kontrolle über sämtliche Ladevorgänge. Zusätzlich erhalten die Fahrzeugnutzer über die ChargePoint-App Zugang zu ihren eigenen und den Ladestationen von Partnern in Deutschland und Europa.

"Dank unserer Kooperation mit ChargePoint können wir unseren Kunden eine transparente Komplettlösung zur Elektrifizierung ihrer Flotten bieten und so die Mobilitätswende weiter vorantreiben. Neu ist dabei auch, dass die Wallboxen für den Wohnsitz der Fahrzeugnutzer in die Leasing-rate integriert werden können", sagt Karsten Rösel, Geschäftsführer der ALD Automotive.

Für ChargePoint ist die Zusammenarbeit mit der ALD Automotive ein wichtiger Meilenstein in sei-nem Bestreben, den Grundstein für die vollelektrische Zukunft des Verkehrs in Europa zu legen: "Unsere Partnerschaft mit der ALD Automotive wird den Umstieg auf elektrisches Fahren einfa-cher denn je machen, indem den Fahrzeugnutzern die notwendigen Ladestationen am Wohnsitz und am Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden können", sagt Andrè ten Bloemendal, Senior Vice President, Europe von ChargePoint.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.