-- Anzeige --

Ladesäulen-Apps im Test: Nur 3 von 10 sind "gut"

Die EnBW mobility+ App konnte die Tester von Stiftung Warentest am meisten überzeugen.
© Foto: Friso Gentsch / dpa / picture alliance

Ladesäulen-Apps können den Alltag von E-Auto-Nutzern deutlich erleichtern. Mittlerweile gibt es viele Anbieter, doch nicht alle sind gut.


Datum:
20.04.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit:
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nutzern von Elektroautos fehlt im Ladesäulen-Dschungel oft die Übersicht, wo sich die nächstgelegene und idealerweise auch günstige Möglichkeit zum Laden von Strom bietet. Helfen können dabei entsprechende Ladesäulen-Apps. Die liefern jedoch nicht immer verlässlich Hinweise, wie Stiftung Warentest in einem Vergleich von 10 Apps festgestellt hat, die sich sowohl für iOS- als auch Android-Geräte eignen.

E-Auto-Nutzer sind auf mehrere Informationen wie etwa Verfügbarkeit oder Steckertypen angewiesen. Zuverlässige Angaben hierzu konnten in den Praxistest die Apps EnBW mobility+, Nextcharge sowie eCharge+ liefern. Für diese drei Apps haben die Tester jeweils als Gesamturteil die Note „gut“ vergeben, wobei die EnBW-App sowohl in den iOS- wie Android-Versionen die jeweils besten Bewertungen erhalten hat. Gelobt wurde im Fall der EnBW-App das sparsame Erheben von Nutzerdaten sowie der Basisschutz persönlicher Daten. Bei den Apps Nextcharge und eCharge+ wurde das gezielte Suchen nach kostenlosen Ladesäulen von Stiftung Warentest hervorgehoben.

Die restlichen sieben Apps wurden mit "befriedigend" bis "ausreichend" bewertet. Kritische Punkte waren hier vor allem Datenschutz, Benutzerfreundlichkeit sowie die Suche und Infos zu Ladesäulen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.