-- Anzeige --

LeasePlan: Wie sich Fuhrparks weiterentwickeln (Video)

Roland Meyer, Geschäftsführer von Leaseplan Deutschland zu Gast im Autoflotte-Webinar "Megatrends Fleet 2023".
© Foto: LeasePlan

Wie entwickelt sich der Firmenfuhrpark? Was passiert mit dem Dienstwagen? Was bieten Fuhrparkverantwortliche "ihren" Fahrern? Werfen Sie einen Blick ins Video!


Datum:
26.01.2023
Autor:
Michael Blumenstein/Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In der heutigen Zeit wird alles schnelllebiger und vieles vielseitiger. Unternehmen sind oftmals die Treiber der neuen Ideen und Technologien. Und die Angestellten merken, dass viele Neuheiten auch Nutzen bringen, den Arbeitsalltag vereinfachen und teils sogar ins Private übertragbar sind.

Der Fuhrpark: früher starr, heute flexibel

Was früher starr war, ist heute flexibel. Abos laufen kaum mehr über Jahre, sondern sind vielmehr monatlich kündbar. Zwar nutzt kaum jemand die Möglichkeit der spontanen Kündigung, doch wenn ein Abo-Ende benötigt wird, ist es eine Wohltat, dieses "sofort" umsetzen zu können.

Spotify, Deezer, Netflix, Fitnessstudios und sogar einige Verlage haben es verstanden und zeigen, wie es funktioniert. Und, dass es funktionieren kann – wenn das Angebot zudem stimmt. Starre Laufzeiten sind für viele Kunden nicht mehr zeitgemäß. So kommen wir – privat wie beruflich – unumgänglich vom Eigentum (der CD- oder Video-Sammlung) zum Benutzen – gerade in Sachen Mobilität. Und von langfristig zu kurzfristig(er). Und das gelingt nur noch digital. Analog ist vorbei.

Roland Meyer, Geschäftsführer von Leaseplan Deutschland, analysiert im ersten was uns die Zukunft bringen kann und erklärt, was heute bereits möglich und sinnvoll ist – gerade im Fuhrparkmanagement. Er wird zeigen, wie krass der Leasingrückgang in den kommenden fünf Jahren sein wird, wie das Mieten von Autos, das Carsharing und das Auto-Abo weiter Fahrt aufnehmen werden.

Er wird auch darlegen, wie sich Fuhrparkverantwortliche und Dienstwagenfahrer darauf einstellen können und sollten. Denn oftmals ist der Treiber der Digitalisierung der Firmenfuhrpark. Und hier bietet es sich an, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Dass künstliche Intelligenz und die Technologien in modernen Firmenwagen uns dabei helfen wwerden, veranschaulicht er ebenfalls in seinem Vortrag.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.