-- Anzeige --

Mehr Verantwortung bei Carglass: Matthias Wittenberg organisiert Flottengeschäft

Matthias Wittenberg steuert das Flottengeschäft bei Carglass.
© Foto: Carglass

Matthias Wittenberg steuert das Flottengeschäft bei Carglass. Zukünftig verantwortet er auch den Vertrieb für alle gewerblichen Kunden aus dem Leasing-, Flotten- und Vermietungsgeschäft. Wie bisher berichtet er als Head of Key Account Management an Galina Herzig, Director of Sales & Marketing.


Datum:
16.06.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit der Erweiterung der Führungsverantwortung für Matthias Wittenberg geht eine Verschmelzung der beiden Vertriebsbereiche Versicherungen und gewerbliche Kunden einher.  "Matthias Wittenberg hat in den letzten Jahren unser Key Account Management im Versicherungsbereich stark weiterentwickelt und macht gemeinsam mit seinem Team einen echten Unterschied. Wir sind stolz, dass er zukünftig auch unsere Leasing-, Flotten- und Rental-Kunden begeistern wird", erklärt Galina Herzig, Director of Sales & Marketing bei Carglass. "Ich freue mich sehr über das in mich gesetzte Vertrauen, die neue Herausforderung und auf die Zusammenarbeit mit unseren Flottenkunden", ergänzt Wittenberg.  

Matthias Wittenberg ist Betriebswirt, ausgebildeter Versicherungsfachmann und hat einen Master of Business Administration in International Management. Vor seiner Tätigkeit bei Carglass war er als Key Account Manager DACH Hospitality & Food Service bei Diversey Care Deutschland tätig und führte dort ein Team von 90 regionalen Verkaufsberatern. (aw)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.