-- Anzeige --

Mercedes-Benz Vans: Ladeflatrate für gewerbliche E-Transporter

Einfach Laden zum Nulltarif: Mercedes Vans und das Start-up elvah haben eine Aktion für Gewerbekunden gestartet.
© Foto: Mercedes-Benz

In Kooperation mit dem Start-up elvah bietet Mercedes Käufern eines neuen eVito oder eSprinter Kastenwagen mit Nutzfahrzeugzulassung 24 Monate kostenloses Laden an mehr als 150.000 öffentlichen Ladepunkten.

-- Anzeige --

Mercedes-Benz Vans bietet gewerblichen Einzelkunden ab sofort eine Ladeflatrate beim Kauf eines neuen Elektrotransporters an. Wie die Transporter-Sparte des Autobauers mitteilte, lassen sich mit dieser die Modelle eVito oder eSprinter Kastenwagen für zwei Jahre kostenfrei an nahezu allen öffentlichen AC- und DC-Ladepunkten in Deutschland und in 29 weiteren Ländern laden. Insgesamt stünden mehr als 150.000 Ladepunkte unterschiedlicher Betreiber zur Verfügung, in Deutschland liege die Abdeckung bei mehr als 90 Prozent.

Kooperationspartner von Mercedes ist das rheinland-pfälzische Start-Up elvah, das die Abwicklung übernimmt. Genutzt wird die Flatrate über eine App, die die Lademöglichkeiten anzeigt, sowie die notwendigen Informationen zu deren Lage und Ausstattung liefert. Die Anwendung gibt außerdem Empfehlungen für das, je nach Fahrzeugtyp, beste Ladeerlebnis ab und zeigt fehlerhafte Säulen an. Bei Nutzung der Ladestation steuert die App deren Freischaltung sowie den Ladevorgang.

Andreas Böger, Leiter Verkauf Neufahrzeuge Mercedes Benz Vans im Mercedes Benz Vertrieb Deutschland, verspricht den Gewerbekunden mit der Ladeflatrate einen "echten Mehrwert". Gerade die Komplexität im Bereich der Ladeinfrastruktur mit unterschiedlichen Anbietern, Zugängen und Preisen bilde für viele Unternehmen noch eine Hürde beim Umstieg auf die Elektromobilität. Mit der Flatrate werde das Laden der Transporter einfach und unkompliziert möglich. Erforderlich sei neben dem Smartphone nur noch ein Ladekabel.

Die Details der Aktion

Das Mercedes-Angebot gilt für alle neu gekauften und gelieferten eVito und eSprinter Kastenwagen mit gewerblicher N1 Zulassung im Aktionszeitraum bis Ende 2021 und ist fahrzeuggebunden. Mit Abschluss des Kauf- oder Leasingvertrags erwirbt der Kunde einen Gutscheincode, den er anschließend bei der elvah GmbH einlösen kann. Mit Einlösen des Gutscheins kommt dann ohne weitere Kosten ein Vertrag zwischen dem Kunden und der elvah GmbH zustande.

"Wir freuen uns, mit dieser Aktion die Transformation zur Elektromobilität auch im Firmenbereich weiter voranzutreiben. Das Projekt stellt außerdem einen wichtigen Meilenstein auf unserem Weg dar, um die benutzerfreundliche Flottenlösung von elvah weiter zu etablieren", erklärte CEO und Co-Gründer Gowrynath Sivaganeshamoorthy. Bislang sei man der einzige Anbieter in Deutschland, der eine Ladeflatrate nicht nur Privatkunden, sondern auch Unternehmen bereitstelle. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.