-- Anzeige --

Michelin: Neuer Service Connected Fleet startet in Deutschland

Michelin Connected Fleet bietet neue Services für Flottenkunden.
© Foto: Michelin

Flottenmanager bekommen so einen Echtzeit-Überblick über Zustand und Standort ihrer Fahrzeuge und Waren.


Datum:
06.09.2022
Autor:
Autoflotte
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Michelin stellt erstmals in Deutschland Michelin Connected Fleet vor: Die neue Marke vereint alle Flottenmanagementservices der Michelin Gruppe unter einem Dach.

Connected Fleet empfängt und verarbeitet bereits Daten von rund 300 Millionen Fahrten pro Jahr. Diese umfassen Daten von den Michelin Töchtern Masternaut in Europa, NexTraq in Nordamerika und Sascar in Südamerika, die zusammen für 600.000 Fahrzeuge von 70.000 Kunden in 48 Ländern verantwortlich sind.

Michelin Connected Fleet zeigt Wartungsbedarf an

Die Daten stammen von On-Board-Telematiksystemen und geben Flottenmanagern einen Echtzeit-Überblick über Zustand und Standort ihrer Waren, Zugmaschinen und Anhänger. So können die Flottenauslastung optimiert und die Betriebskosten gesenkt werden. Gleichzeitig erhöht die breite Datengrundlage die Verkehrssicherheit, weil die Systeme auch Rückmeldungen zum Fahrverhalten liefern.

Die Daten können auch frühzeitig den Wartungsbedarf der Fahrzeuge anzeigen – das verringert ungeplante Ausfallzeiten. Darüber hinaus kann das System den Reifendruck und die Reifentemperatur überwachen und so die Wahrscheinlichkeit von Pannen am Straßenrand erheblich verringern. Das beugt verpassten Lieferungen, Fahrzeugschäden und höheren Reifenkosten vor.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.