-- Anzeige --

Schadenmanagement: Allane-Serviceprodukt jetzt bei allen Neuverträgen inklusive

Autoschlüssel-Übergabe bei Sixt Neuwagen.
© Foto: Sixt

Die Allane Mobility Group bietet ihr Serviceprodukt "Schadenmanagement" für Sixt-Neuwagen ab sofort standardmäßig kostenlos an.


Datum:
30.05.2022
Autor:
Autoflotte
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Angebot gilt für alle Sixt Neuwagen Fahrzeuge, für die ein Neuvertrag abgeschlossen wird. Damit profitieren Kunden zukünftig von dem Service aus einer Hand, der im Fall eines Schadens, eines Unfalls oder einer Panne alle erforderlichen Schritte umfasst.

Schnelle Pannen- und Unfallhilfe vor Ort

Das Produkt "Schadenmanagement" beinhaltet eine schnelle Pannen- und Unfallhilfe vor Ort, die Bereitstellung von Ersatzmobilität sowie eine Vorfinanzierung aller anfallenden Kosten. Im Rahmen der Schadenabwicklung umfasst der Sixt Neuwagen Rundum-Service sowohl die Abstimmung mit der eigenen als auch mit der gegnerischen Versicherung. Zudem übernimmt Sixt Neuwagen die Organisation eines Abschleppdienstes sowie eines Hol- und Bringservices bei Werkstattterminen.


Autoflotte Zweirad-Spezial 2022

Zum Saisonstart bringt Autoflotte ein Zweirad-Spezial. Nichts für Sie? Vielleicht doch. Denn zwei Räder können viel bewirken.

Mehr erfahren

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.