-- Anzeige --

VW-Chef: Marktreife Roboterautos ab 2025

Autonom fahrende Autos könnten schon in wenigen Jahren marktreif sein, meint VW-Chef Herbert Diess.
© Foto: picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa

VW-Chef Herbert Diess geht davon aus, dass autonome Fahrzeuge schon in wenigen Jahren marktreif sein können. Treiber der Entwicklung ist "Künstliche Intelligenz".


Datum:
07.12.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Volkswagen-Chef Herbert Diess erwartet, dass autonom fahrende Autos schon in wenigen Jahren marktreif sind. Bei den benötigten Computerchips verdoppele sich die Leistungsfähigkeit alle 18 Monate, sagte Diess der 'Wirtschaftswoche'. Bei der eingesetzten künstlichen Intelligenz gehe die Entwicklung noch schneller: "Da ist absehbar, dass die Systeme bald in der Lage sein werden, auch die komplexen Situationen beim autonomen Fahren zu beherrschen", sagte der VW-Chef.

Beeindruckt zeigte sich Diess vom E-Autobauer Tesla: "Eine Stärke von Tesla ist, dass sie mit ihrer inzwischen schon sehr großen Flotte von Fahrzeugen ständig Fahrdaten sammeln und mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz das System damit immer besser machen", sagte der VW-Chef. Der US-Konzern sei nicht nur ein Autounternehmen, sondern ein neuronales Netz, das immer besser fahren lernt. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.