-- Anzeige --

Zehn Fragen an ... : ... Sara Sigmundsdottir


Datum:
01.10.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

1. Fahrer oder Beifahrer?

Fahrer. Das war ich schon immer und das wird auch so bleiben.

2. Lieblingsfortbewegungsmittel?

Am liebsten ein schönes Auto mit einem kräftigen Motor. Deshalb passt auch Volkswagen R perfekt zu mir.

3. Düsenjäger oder Paraglider, welches Tempo ist Ihres?

Immer der Düsenjäger. Ich liebe es, schnell zu sein.

4. Elektromobilität: der Heilsbringer?

Ich hoffe es zumindest. Ich komme aus Island, wo es fast unbegrenzt saubere, erneuerbare Energie gibt, deshalb könnte für mich ein Elektrofahrzeug eine richtig gute Alternative sein.

5. Wie werden wir uns in zehn Jahren fortbewegen?

Ich denke, dass sich in den kommenden zehn Jahren viel verändern wird. Vor allem was den Antrieb der Fahrzeuge betrifft, jenseits der heutigen Diesel-Motoren. Aber ich glaube auch, dass es trotz allem Autos bleiben werden. Wir werden sicher nicht mit Drohnen umherfliegen - noch nicht.

6. Schon mal geblitzt worden?

Unglücklicherweise ja! Insgesamt bin ich schon drei Mal geblitzt worden. Aber ich war nie deutlich drüber.

7. Worüber können Sie lachen?

Ich lache viel und finde viele Gründe dies zu tun. Zum einen umgebe ich mich mit humorvollen Menschen und zweitens versuche ich in jeder Situation auch eine lustige Seite zu finden. Lustige Memes aus dem Internet gehören für mich zu jedem Tag dazu.

8. Ohne welchen materiellen Gegenstand können Sie nicht leben?

Da gibt es nur sehr wenige. Ganz oben würde aber mein Handy stehen und natürlich Erdnussbutter. Auf mein Fahrrad kann ich aber ebenso wenig verzichten wie auf meine Hanteln und andere Trainingshilfen. Und natürlich könnte ich auch nicht ohne mein Auto leben.

9. Was regt Sie auf?

Ich versuche so zu leben, dass mich nur wenige Dinge aufregen. Aber unhöfliche Menschen können mich schon in Rage bringen.

10. Schenken Sie uns eine Lebensweisheit.

Im Englischen gibt es den Spruch: "How you do anything is how you do everything."


Sara Sigmundsdottir ist eine der erfolgreichsten Cross-Fit-Athletinnen der Welt. Die Cross-Fit Open gewann die Isländerin in den Jahren 2015, 2017, 2019 und 2020. Cross-Fit ist eine Sportart, bei der im Wettkampf Übungen aus verschiedenen Disziplinen absolviert werden. So zum Beispiel Gymnastik, Powerlifting, olympisches Gewichtheben, Ausdauerlauf und Rudern. Neben dem Training und der Teilnahme an Wettkämpfen studiert die 28-Jährige Psychologie. Sigmundsdottir ist seit einigen Monaten Markenbotschafterin von Volkswagen R.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Autoflotte ist die monatlich erscheinende Fachzeitschrift für den Flottenmarkt im deutschsprachigen Raum. Zielgruppe in diesem wachsenden Markt sind die Fuhrpark-Entscheider in Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen mit mehr als zehn PKW/Kombi und/oder Transportern. Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und weitere Entscheider greifen auf Autoflotte zurück, um Kostensenkungspotenziale auszumachen, intelligente Problemlösungen kennen zu lernen und sich über technische und nichttechnische Innovationen zu informieren.