suchen
Fuhrpark-Praxis

Themenspecials

Themenspecial

Kraftstoff

Nachrichten & Heftartikel

img
Studie zu Alternativen Kraftstoffen

E-Fuels belasten Umwelt

Synthetische Kraftstoffe schützen das Klima. Sie sorgen aber an anderer Stelle für Umweltprobleme.


img
Kraftstoffpreise im ersten Halbjahr

Mehr als 30 Cent Differenz

Der Corona-Lockdown hat auch den Kraftstoffmarkt durcheinandergewirbelt. Ende April waren die Spritpreise auf ihrem Tiefststand.  


img
Kraftstoffpreise an Markentankstellen

Shell und Aral am teuersten

Wie teuer eine Tankfüllung ist, hängt nicht nur von der Tageszeit ab. Auch davon, bei welchem Anbieter man zapft.  


img
Kartellamts-Statistik

Tanken ist morgens und abends am billigsten

Sparfüchse tanken früh morgens oder nach Feierabend. Und sie meiden Autobahntankstellen. Das zumindest würden Daten der Markttransparenzstelle Kraftstoffe nahelegen. 


img
ADAC-Auswertung

Diesel-Preis geht Richtung ein Euro

Am Dienstag waren laut ADAC im bundesweiten Durschnitt 1,040 Euro pro Liter Diesel zu zahlen – 3,8 Cent weniger als eine Woche zuvor. E10 verbilligte sich um 2,4...


img
Benzinpreis im Keller

Tanken wie vor zehn Jahren

Die Corona-Krise sorgt für einen Minusrekord beim Benzinpreis. Auch Diesel gibt es aktuell sehr günstig.


img
E10-Kraftstoff

Absatz von Ethanol-Sprit gestiegen

E10 bleibt weiterhin klar im Schatten von konventionellem Super. Zuletzt stieg der Absatz jedoch leicht.


img
Fahrverbote und Verbrenner

Diskussionen "begraben"

Die Zahl an Pkw mit geringeren Emissionen nehmen weiter zu, und die Luftqualität in deutschen Städten verbessert sich. Der ADAC-Technikpräsident plädiert dafür,...


img
Markenausblick Renault

Auf Elektroantrieb folgt die Hybridisierung

Der Zoe ist zwar Bestseller unter den Elektroautos, doch die anderen Modelle hat Renault bis heute nicht einmal elektrifiziert. Mit Captur und Clio starten die Franzosen...


img
Umfrage

Automanager setzen auch auf Wasserstoff

Die deutschen Autobauer müssen jetzt rasch Elektroautos verkaufen, wenn sie die Klimavorgaben der EU erfüllen und Strafzahlungen vermeiden wollen. Aber für die Zukunft...