suchen
BMW

Bayerische Frühjahrsblüher in allen Größenlagen

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Das Jubiläumsjahr bei BMW beginnt mit zahlreichen Neuerungen. So bieten die Münchner den erfolgreichen 218d Gran Tourer nun als 150 PS starken Allradler an. Der 325d wird als Limousine und Kombi künftig vom 2,0-Liter-Vierzylinder mit 224 PS angetrieben, bisher waren es 218 PS. Der Verbrauch mit dem Handschalter liegt bei 4,6 bis 4,9 Litern. Weiter geht das Frühjahrs-Facelift beim 4er. Ab März wird der 428i (245 PS) zum 430i (252 PS) und soll als Normwert 6,1 bis 6,5 l/100 km erreichen. Der 420i bleibt bei 184 PS. Der Top-Benziner ( 440i) ist weiterhin als Sechszylinder unterwegs (326 PS). Sechs PS mehr erhält der 425d mit nun 224 PS Power und CO2-Werten, die um bis zu acht Prozent sinken sollen. Fahrer der 6er-Reihe erhalten künftig das Navi-Paket Connected Drive serienmäßig. Mit dem 740Li xDrive (326 PS) wächst die 7er-Familie an. Und die X-Modelle erhalten mehr Serienausstattung: X3/ X4 (u. a. Regensensor, neues Niveau "Advantage"); X5/ X6 (u. a. Park Distance Control vorn und hinten); X5M/ X6/M (Rückfahrkamera).

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Modellpflege:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Modellpflege

img

Audi RS6 (2020)

img

Corvette C8 Stingray (2020)

img

Mercedes AMG A45 (2020)

img

BMW X6 (2020)

img

Renault Master (2020)

img

Renault Zoe (2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
"Wirtschaftlich nicht rentabel"

Mazda steigt aus Carsharing-Projekt aus

Carsharing gilt als ein wichtiger Mobilitätstrend. Entsprechend hoffnungsvoll startete Mazda im vergangenen Jahr mit prominenten Partnern ein bundesweites Angebot....


img
Neuer WLTP-Test

Autobauer geben Entwarnung

Vor einem Jahr hat die Einführung des WLTP-Verbrauchstests die Autoindustrie in schwere Turbulenzen gestürzt. Am 1. September tritt schon die nächste Version in...


img
Audi RS6 Avant

Kombi auf die Spitze getrieben

Auf einen normalen A6 Avant folgt bei Audi seit drei Generationen stets auch eine Power-Version mit dem Kürzel RS. Erneut trieb Audi einen enormen Aufwand, um seinem...


img
Weltpremiere Mercedes EQV

Leiser shutteln

Mercedes positioniert sich mit dem EQV als Erster im Segment der elektrischen Großraumlimousinen. Los geht's allerdings erst im Frühjahr 2020. Angesprochen werden...


img
Start-up für Geschäftsreisen

Ex-Spitzensportler investiert in CityLoop

CityLoop will einen Ridesharing-Service für Geschäftsreisende auf der Straße bringen. Einen prominenten Unterstützer hat die junge Firma bereits.