suchen
Renault

Clio-Facelift und Grand Scénic

1180px 664px

© AUTOFLOTTE

_ Die Franzosen legen Hand an den 2012 präsentierten Clio an. Äußerlich bleibt der Bestseller seiner Linie treu, leichte Designänderungen betreffen Front- und Heckschürze sowie die Leuchtengrafiken. Unter dem Blech tat sich mehr. Zum einen zieht mit dem Energy dCi 110 ein neuer Diesel unter die Haube ein, zum anderen ist der Top-Benziner Energy TCe 120 nun auch mit Sechsgang-Schaltgetriebe kombinierbar. Als Option stehen im Clio nun auch Voll-LED-Scheinwerfer zur Wahl. Zugleich gibt es mehr Assistenzsysteme und Konnektivität: Mit dem Parkassistenten soll der Clio quasi autonom ein- und ausparken, und das Multimediasystem R&Go ermöglicht die Kopplung von Smartphone und Fahrzeugsystemen.

Parallel dazu gab Renault erste Details zum neuen Grand Scénic bekannt. Er misst 4,63 Meter und damit 24 Zentimeter mehr als die kurze Basis. Zur Wahl stehen drei Diesel und zwei Benziner, Schalt- und Doppelkupplungsgetriebe sowie Fünf- und Siebensitzer. Immer mit dabei sind fünf Jahre Garantie.

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Neuheiten:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema Neuheiten

img

SUV auf der IAA 2017

img

Genfer Automobilsalon 2017 - Teil 1

img

Autosalon Paris 2016 - Vorschau, Teil 3


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2017 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Mercedes Benz Vans

Mehr als ein Fahrzeug

Dank neuer Modelle ist die Transporter-Sparte von Mercedes schwungvoll unterwegs. Damit das Wachstum stabil bleibt, wird viel unternommen.


img
Luftverschmutzung

SPD will höhere Kaufprämie für E-Taxis und -Lieferwagen

Die SPD fordert im Kampf gegen Luftverschmutzung eine höhere Kaufprämie für Taxis und Lieferwagen mit E-Antrieb. Diese solle von 4.000 Euro für reine E-Autos und...


img
Digitale Ausgabe

Autoflotte 12/2017 jetzt als ePaper lesen!

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: FuhrparkMonitor 2017 +++ Minderwerte bei der Leasingrückgabe +++ Schadensteuerung bei Pluradent +++ Renault Talisman im Praxisurteil


img
Euro-NCAP-Crashtest

Sinkende Sterne

Beim jüngsten Euro-NCAP-Crashtest wurden nicht nur sieben neue, sondern auch einige aufgefrischte Autos überprüft. Ein Fahrzeug schnitt dabei besonders schlecht...


img
Geschäftsjahr 2017

VW Financial auf Rekordjagd

Mit seinen Finanzdienstleistungen verdient der Volkswagen-Konzern viel Geld. 2017 soll das operative Ergebnis merklich über dem Vorjahr liegen.