suchen
Autoflotte

Automarken

logo VW



Kurzvorstellung

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas. Zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern gehören zum Konzern: Volkswagen Pkw, Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Ursprung des heutigen Konzerns ist die Entwicklung eines Volkswagens durch Ferdinand Porsche. Zur Produktion des Autos wurde 1937 in Berlin die Gesellschaft zur Vorbereitung des Volkswagens mbH (Gezuvor) gegründet. Anfang 1938 begann zunächst der Bau des „Vorwerkes“ Braunschweig, gefolgt vom eigentlichen Werk bei Fallersleben. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen von der Militärverwaltung der Britischen Besatzungszone unter dem Namen Wolfsburg Motor Works weiterbetrieben. Seit 1960 ist die Volkswagenwerk G.m.b.H., die sich nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Besitz des Landes Niedersachsen befand, eine Aktiengesellschaft. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

Amarok

img

Arteon

img

Caddy

img

Crafter

img

Golf

img

Multivan, Transporter, Caravelle

img

Passat

img

Polo

img

Sharan

img

T-Cross

img

T-Roc

img

Tiguan

img

Touareg

img

Touran

img

Up


Nachrichten & Heftartikel

img
Volkswagen T-Roc Cabrio

In aller Offenheit

Während bei der Marke Volkswagen mit Golf und Beetle in jüngerer Zeit zwei offene Modelle verschwunden sind, kommt das T-Roc Cabrio bald neu dazu.


img
Startschuss für "WeShare"

VW greift wieder Carsharing-Geschäft an

Mit zunächst 1.500 vollelektrischen Fahrzeugen will VW auf dem Berliner Mobilitätsmarkt mitmischen. Sein Alleinstellungsmerkmal ist dabei gleichzeitig die größte...


img
VW ID.3

Hohe Ladeleistung, lange Garantie

Der ID.3 muss für VW ein Hit werden, rund 100.000 Autos sollen allein im ersten Jahr vom Band laufen. Helfen sollen dabei unter anderem eine achtjährige Akku-Garantie...


img
VW Passat (2020)

Preise, Ausstattungen, Marktstart

VW bringt den Passat auf neuesten Stand. Es gibt mehr Assistenten, einen überarbeiteten Innenraum, ein verbessertes Infotainment und teilweise neue Motoren. Nur...


img
Flottenliebling

Das kostet der geliftete VW Passat

Leicht aufpoliert und besser ausgestattet geht der VW Passat in die zweite Lebenshälfte. Das Preisniveau bleibt stattlich.


img
Modellausblick VW Golf 8

Auf ins digitale Zeitalter

Im Herbst kommt der neue Golf. Die achte Generation soll Maßstäbe bei Konnektivität und Bedienung setzen. Reduziert wird dagegen das Motorenangebot.


img
VW Touareg V8 TDI

900 Nm für 90.000 Euro

Ein bisschen mehr geht immer: VW bietet sein SUV Touareg nun mit einem bärenstarken Achtzylinder an. Der treibt nicht nur das Drehmoment ganz schön nach oben.


img
Mildhybrid beim VW Golf

Elektro-Boost für Generation acht

Der Mildhybridantrieb mit 48-Volt-Technik gilt als recht kostengünstige Maßnahme zur Effizienzsteigerung von Verbrennungsmotoren. Auch VW setzt ihn beim kommenden...


img
VW ID.3

Start mit Sondermodell

Mit dem neuen ID.3 setzt Volkswagen voll auf bezahlbare E-Mobilität. Experten sehen den Konzern auf einem guten Weg, sprechen aber auch von einem enormen Erfolgsdruck.


img
VW Golf 8

Der Bestseller wird voll digital

Im Herbst beginnt VW mit der Produktion des neuen Golf. Die 8. Generation soll Maßstäbe vor allem bei Konnektivität und Bedienung setzen. Klassische Schalter im...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht VW Golf GTI TCR

Das Beste zum Schluss

Mit dem Golf TCR schickt Volkswagen seinen letzten Vertreter der siebenten Generation ins Rennen und schärft zugleich eine Ikone nach.


img
Fahrbericht VW Touareg

Salonlöwe auf Abwegen

Die Neuauflage des VW-Flaggschiffs Touareg ist fürs raue Gelände eigentlich viel zu schade. Dass das SUV auch abseits fester Straßen durchaus eine gute Figur macht,...


img
Fahrbericht VW Polo GTI

Komfort, Karos und Krawall

Der Polo GTI gehört seit fast 20 Jahren zum festen Bestandteil der Wolfsburger-Kleinwagenfamilie. Jetzt tritt die neue Generation des kleinen Sportlers an. Und es...


img
Fahrbericht VW Golf Sportsvan

Mehr Van als Sport

Volkswagen verpasst seinem Sportsvan ein – sehr moderates – Facelift. Wir waren mit dem praktischen Allrounder bereits unterwegs.


img
Fahrbericht VW Polo TGI

Sauber durch die Stadt

Der Erdgasmotor soll im Kleinwagensegment den Diesel als Spritsparantrieb beerben. Findet zumindest VW und schickt nun den Polo TGI ins Rennen.


img
Fahrbericht VW Polo 6

Mini-Golf

Mit einer breiten Motorenpalette geht die sechste Generation des VW Polo fast zeitgleich mit der Publikumspremiere auf der IAA Mitte September an den Verkaufsstart....


img
Fahrbericht VW Tiguan Allspace

Ab in die Lücke

Volkswagen schließt die Lücke zwischen Tiguan und Touareg. Von November an tritt dazu der Tiguan Allspace an. Die um 21,5 Zentimeter auf 4,70 Meter verlängerte Variante...


img
Fahrbericht VW Arteon

Passat mit Pfiff

Mit dem Arteon zündet VW die nächste Stufe in Sachen autonome Fahrkünste. Wer will, muss sich in der schicken Limousine nur noch aufs Lenken konzentrieren. Den eingestellten...


img
Fahrbericht VW e-Golf (Facelift)

Smarter Stromer

Seit knapp drei Jahren ist der e-Golf auf dem Markt. Mit der jetzigen Modellpflege spendiert Volkswagen seinem Elektroauto mehr Leistung und eine größere Batterie.


img
Fahrbericht VW Golf R

Der Wolf im Golf

Vor kurzem erhielten die "normalen" Gölfe ihre Modellpflege. Jetzt sind die Außenseiter an der Reihe, unter ihnen auch der stärkste Kandidat im Rudel, der Golf R....





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

246 Ergebnisse

VW
Beetle mit Motor EA211
Dezember 2013 bis März 2015
Produktionszeitraum:
Dezember 2013 bis März 2015
Gründe/Maßnahmen:
Riemenscheibe des Nockengetriebes kann brechen, Schrauben am Nockenwellenversteller können sich lösen / Motoröl kann auf die Straße austreten und eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen / Austausch des Nockenwellenverstellers in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
1.275 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
15H2
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf mit Motor EA211
Dezember 2013 bis März 2015
Produktionszeitraum:
Dezember 2013 bis März 2015
Gründe/Maßnahmen:
Riemenscheibe des Nockengetriebes kann brechen, Schrauben am Nockenwellenversteller können sich lösen / Motoröl kann auf die Straße austreten und eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen / Austausch des Nockenwellenverstellers in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
1.275 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
15H2
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Polo mit Motor EA211
Dezember 2013 bis März 2015
Produktionszeitraum:
Dezember 2013 bis März 2015
Gründe/Maßnahmen:
Riemenscheibe des Nockengetriebes kann brechen, Schrauben am Nockenwellenversteller können sich lösen / Motoröl kann auf die Straße austreten und eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen / Austausch des Nockenwellenverstellers in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
1.275 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
15H2
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Tiguan Allspace mit 2.0 TDI Bi-Turbo-Motor
28.08.2017 bis 21.06.2018
Produktionszeitraum:
28.08.2017 bis 21.06.2018
Gründe/Maßnahmen:
Falsch verbaute Hauptsicherung der Kraftstoffpumpe / Im Falle eines Unfalls mit Airbagauslösung könnte die Kraftstoff-Zuführung nicht wie gefordert unterbrochen werden / Austausch der Sicherungen
Fahrzeuge (D):
2.550
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
97DM
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6 mit elektrischer Rückwandklappe, elektrischer Schiebetür und kurzem Radstand
23.07.2015 bis 08.02.2019
Produktionszeitraum:
23.07.2015 bis 08.02.2019
Gründe/Maßnahmen:
Durch unsachgemäße Reinigung mit eine Hochdruckreiniger in zu geringem Abstand zum Karosserie-Seitenteil rechts kann Wasser in den Innenraum eindringen und das Steuergerät vorschädigen / In der Folge könnte dies zu einem Kurzschluss führen, auch ein lokaler Schmorschaden ist möglich / Als Abhilfemaßnahme wird das rechte Seitenteil in der Werkstatt abgedichtet
Fahrzeuge (D):
11.039
Veröffentlicht im:
Juli 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
58D7
Vollzug erkennbar an:
Nach erfolgter Reparatur wird ein Nachweis dem Bordbuch beigelegt bzw. eine Nachweis ins Bordbuch eingetragen.
VW
Tiguan
2018
Produktionszeitraum:
2018
Gründe/Maßnahmen:
Sperrbolzen der Anhängevorrichtung kann brechen / Verlust der Fahrzeugverbindung möglich / In der Werkstatt wird überprüft, ob im Schwenkmechanismus ein Sperrbolzen aus der betroffenen Charge verbaut wurde. Trifft dies zu, dann erfolgt der Austausch des gesamten Schwenkmoduls
Fahrzeuge (D):
12.060
Veröffentlicht im:
Mai 2019
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
66K4
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Tiguan
2017 bis 2018
Produktionszeitraum:
2017 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Materialfehler an den hinteren Schraubenfedern / Dies könnte zu einer Beschädigung der Reifen führen / Austausch der betroffenen Teile
Fahrzeuge (D):
435
Veröffentlicht im:
April 2019
Baugruppe:
Räder/Reifen
Interner Aktionscode:
42J4
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Caddy
10.07. bis 29.11.2018
Produktionszeitraum:
10.07. bis 29.11.2018
Gründe/Maßnahmen:
Die Sollbruchstelle des Polster für den Seitenairbag liegt auf der falschen Seite / Im Falle eines Unfalls dazu kommen kann, dass sich der Seitenairbag nicht richtig aufbläst / Austausch des Sitzlehnenpolsters
Fahrzeuge (D):
4.886
Veröffentlicht im:
April 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
23Z7
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6 Caravelle mit 2.0 TDI Euro 6 Abgasnorm
01.10.2014 bis 01.11.2017
Produktionszeitraum:
01.10.2014 bis 01.11.2017
Gründe/Maßnahmen:
Probleme bei Generation des Dieselpartikelfilters / Stickoxidemissionen zu hoch / Softwareupdate
Fahrzeuge (D):
86.741 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23Z7
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6 Multivan mit 2.0 TDI Euro 6 Abgasnorm
01.10.2014 bis 01.11.2017
Produktionszeitraum:
01.10.2014 bis 01.11.2017
Gründe/Maßnahmen:
Probleme bei Generation des Dieselpartikelfilters / Stickoxidemissionen zu hoch / Softwareupdate
Fahrzeuge (D):
86.741 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23Z7
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6 Kombi mit 2.0 TDI Euro 6 Abgasnorm
01.10.2014 bis 01.11.2017
Produktionszeitraum:
01.10.2014 bis 01.11.2017
Gründe/Maßnahmen:
Probleme bei Generation des Dieselpartikelfilters / Stickoxidemissionen zu hoch / Softwareupdate
Fahrzeuge (D):
86.741 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23Z7
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6 California mit 2.0 TDI Euro 6 Abgasnorm
01.10.2014 bis 01.11.2017
Produktionszeitraum:
01.10.2014 bis 01.11.2017
Gründe/Maßnahmen:
Probleme bei Generation des Dieselpartikelfilters / Stickoxidemissionen zu hoch / Softwareupdate
Fahrzeuge (D):
86.741 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2019
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23Z7
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T4
2001 bis 2002
Produktionszeitraum:
2001 bis 2002
Gründe/Maßnahmen:
Erhöhte Feuchtigkeit im pyrotechnischen Treibmittel des Gasgenerators im Fahrerairbag / Das metallische Gasgeneratorgehäuse kann bei einem Unfall bersten und dazu führen dass Metallfragmente Insassen verletzen / Austausch des Fahrerairbags
Fahrzeuge (D):
2.480 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69X3
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Sharan
2001 bis 2002
Produktionszeitraum:
2001 bis 2002
Gründe/Maßnahmen:
Erhöhte Feuchtigkeit im pyrotechnischen Treibmittel des Gasgenerators im Fahrerairbag / Das metallische Gasgeneratorgehäuse kann bei einem Unfall bersten und dazu führen dass Metallfragmente Insassen verletzen / Austausch des Fahrerairbags
Fahrzeuge (D):
2.480 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69X3
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Passat
2001 bis 2002
Produktionszeitraum:
2001 bis 2002
Gründe/Maßnahmen:
Erhöhte Feuchtigkeit im pyrotechnischen Treibmittel des Gasgenerators im Fahrerairbag / Das metallische Gasgeneratorgehäuse kann bei einem Unfall bersten und dazu führen dass Metallfragmente Insassen verletzen / Austausch des Fahrerairbags
Fahrzeuge (D):
2.480 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69X3
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Bora
2001 bis 2002
Produktionszeitraum:
2001 bis 2002
Gründe/Maßnahmen:
Erhöhte Feuchtigkeit im pyrotechnischen Treibmittel des Gasgenerators im Fahrerairbag / Das metallische Gasgeneratorgehäuse kann bei einem Unfall bersten und dazu führen dass Metallfragmente Insassen verletzen / Austausch des Fahrerairbags
Fahrzeuge (D):
2.480 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69X3
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf
2001 bis 2002
Produktionszeitraum:
2001 bis 2002
Gründe/Maßnahmen:
Erhöhte Feuchtigkeit im pyrotechnischen Treibmittel des Gasgenerators im Fahrerairbag / Das metallische Gasgeneratorgehäuse kann bei einem Unfall bersten und dazu führen dass Metallfragmente Insassen verletzen / Austausch des Fahrerairbags
Fahrzeuge (D):
2.480 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69X3
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Polo mit Trommelbremse hinten
2016 bis 2018
Produktionszeitraum:
2016 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Nutzungsbedingtes Setzverhalten zu einem verlängerten Handbremshebelweg der Feststellbremse führen / Fahrzeug könnte in der Folge trotz angezogener Handbremse wegrollen / In der Werkstatt Feststellbremse neu einstellen und Nachstellmutter zusätzlich mit einer Kontermutter sichern
Fahrzeuge (D):
65.157
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
46H9
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Touareg
2018
Produktionszeitraum:
2018
Gründe/Maßnahmen:
Möglicherweise fehlerhafte Gurtschlosshalter verbaut / Diese können im Falle eines Unfalls brechen / Betreffendes Gurtschloss wird in der Werkstatt ersetzt
Fahrzeuge (D):
676
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69Y2
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T-Roc
2016 bis 2018
Produktionszeitraum:
2016 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Nicht erkannte Neutralgangstellung / Die elektrische Parkbremse (EPB) kann sich ungewollt lösen / Aktualisierung der Software für die elektronische Parkbremse
Fahrzeuge (D):
8.393
Veröffentlicht im:
Februar 2019
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
24DW
Vollzug erkennbar an:
-