suchen
Autoflotte

Automarken

logo VW



Kurzvorstellung

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas. Zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern gehören zum Konzern: Volkswagen Pkw, Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Ursprung des heutigen Konzerns ist die Entwicklung eines Volkswagens durch Ferdinand Porsche. Zur Produktion des Autos wurde 1937 in Berlin die Gesellschaft zur Vorbereitung des Volkswagens mbH (Gezuvor) gegründet. Anfang 1938 begann zunächst der Bau des „Vorwerkes“ Braunschweig, gefolgt vom eigentlichen Werk bei Fallersleben. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen von der Militärverwaltung der Britischen Besatzungszone unter dem Namen Wolfsburg Motor Works weiterbetrieben. Seit 1960 ist die Volkswagenwerk G.m.b.H., die sich nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Besitz des Landes Niedersachsen befand, eine Aktiengesellschaft. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

Amarok

img

Arteon

img

Caddy

img

Crafter

img

Golf

img

ID.3

img

Multivan, Transporter, Caravelle

img

Passat

img

Polo

img

Sharan

img

T-Cross

img

T-Roc

img

Tiguan

img

Touareg

img

Touran

img

Up


Nachrichten & Heftartikel

img
Fahrbericht VW Caddy

Hübscher Kasten mit High-Tech

Volkswagen hat sein Vielzweck-Auto Caddy komplett erneuert. Der auch bei Familien und Freizeitsportlern beliebte Hochdachkombi ist jetzt eng mit dem aktuellen Golf...


img
VW ID.3

14.000 Fahrzeuge ausgeliefert

Sechs Wochen nach dem Auslieferungsbeginn des VW ID.3 zeigt sich der Konzern zufrieden. Das vollelektrische Fahrzeug soll der Golf des Elektro-Zeitalters werden...


img
Erdgas-Antrieb für neuen VW Golf

Sauber mit Aufschlag

Auch die achte Generation des VW Golf fährt mit Erdgas vor. Für diese Variante muss man allerdings ordentlich zahlen.


img
Fahrbericht VW Tiguan eHybrid und "R"

Tiger und Leguan

Im gerade frisch renovierten Tiguan bringt VW erstmals zwei Spitzenmodelle, die unterschiedliche Kunden ansprechen sollen. Den "eHybrid" mit seiner wieder aufladbaren...


img
EuroNCAP

Bestnote für VW ID.3

Der neue VW ID.3 soll der künftige Volksstromer werden. Doch ist der Elektro-Kompakte auch so sicher wie ein Golf?


img
Schadenersatz im Abgas-Skandal

VW muss auch für Audi-Dieselmotor zahlen

Das OLG Oldenburg hat den Autobauer nun zu Schadenersatz beim zugelieferten großen Antrieb seiner Tochter Audi verurteilt.


img
Neuer VW Caddy

Das kostet das Pkw-Modell

Neben den für Gewerbetreibende wichtigen Cargo- und Kombi-Modellen bringt VW den Caddy wieder als Pkw-Variante. Jetzt gibt es Preise dazu.


img
Markenausblick VW ID

Zuwachs für die Elektrofamilie

VW baut sein ID-Portfolio zügig aus. Auf den Erstling ID.3 folgt schon zum Jahresende das SUV ID.4. In der Strom-Pipeline stecken noch Kombi, Bus, Großraumlimousine,...


img
Fahrbericht VW Touareg R und eHybrid

Brummer oder Summer

Noch in diesem Jahr kommen der Touareg eHybrid und sein sportliches Pendant "R", der mit 462 PS das stärkste VW-Serienmodell sein wird. Sie sind technisch weitgehend...


img
Umfrage

Renault Zoe bei E-Autos vorn

Der Renault Zoe ist laut einer Umfrage von Check24 das am häufigsten versicherte voll elektrische Auto in Deutschland. Auf den Plätzen zwei und drei rangieren Tesla...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Fahrbericht VW Caddy

Hübscher Kasten mit High-Tech

Volkswagen hat sein Vielzweck-Auto Caddy komplett erneuert. Der auch bei Familien und Freizeitsportlern beliebte Hochdachkombi ist jetzt eng mit dem aktuellen Golf...


img
Fahrbericht VW Tiguan eHybrid und "R"

Tiger und Leguan

Im gerade frisch renovierten Tiguan bringt VW erstmals zwei Spitzenmodelle, die unterschiedliche Kunden ansprechen sollen. Den "eHybrid" mit seiner wieder aufladbaren...


img
Fahrbericht VW Touareg R und eHybrid

Brummer oder Summer

Noch in diesem Jahr kommen der Touareg eHybrid und sein sportliches Pendant "R", der mit 462 PS das stärkste VW-Serienmodell sein wird. Sie sind technisch weitgehend...


img
Fahrbericht VW Golf eHybrid

100 Kilometer Sparsamkeit

Die absurd niedrigen Normverbrauchswerte bei Plug-in-Hybridautos sind legal, aber auch ein Ärgernis. Wie viel Energie ein modernes Plug-in-Modell tatsächlich auf...


img
Fahrbericht VW Tiguan (2021)

Vernetzter Musterschüler

Vier Jahre nach dem Start der zweiter Generation bringt VW sein erfolgreichstes Modell auf die Höhe der Zeit. Der Tiguan kommt mit frischer Optik, verbesserter Konnektivität...


img
Erste Fahrt im VW ID.4

Auf dem Weg in die weite Welt

Nur wenige Wochen nach dem rein europäischen ID.3 lässt VW den ID.4 von der Leine. Als erstes SUV mit Stecker soll er den Mobilitätswandel der Marke weltweit voranbringen...


img
Fahrbericht VW Golf GTI

Gleiche Leistung, mehr Fahrspaß

VW bringt den neuen Golf 8 GTI und hat erstaunlicherweise nicht an der Leistungsschraube gedreht. Trotzdem macht der Kompaktsportler nochmal deutlich mehr Spaß.


img
Erste Probefahrt im neuen VW-Transporter

Caddy cool

VW Nutzfahrzeuge schickt Ende des Jahres die Neuauflage des Caddy an den Start. Die fünfte Generation basiert auf der MQB-Plattform des Golf 8. Dies macht den kleinen...


img
Unterwegs im VW ID.3

Der Golf für eine neue Zeit

VW macht den nächsten großen Schritt ins Elektro-Zeitalter und bringt endlich den ID.3 an den Start. Umsteigern macht er der erste Großserien-Stromer aus Wolfsburg...


img
VW ID.3

Auf holprigem Zukunftskurs

Seinen Start hat er ein bisschen verstolpert, doch jetzt soll der ID.3 den VW-Konzern endlich in die Zukunft führen. Allerdings mussten die Niedersachsen bei der...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

278 Ergebnisse

VW
Amarok
2016 bis 2020
Produktionszeitraum:
2016 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Probleme mit Fixierung des Reserverads / Rad könnte aufgrund eingeschränkt funktionsfähiger Befestigung in den Verkehrsraum gelangen / Ergänzende Halterung an Karosserie soll verhindern, dass sich das Reserverad löst
Fahrzeuge (D):
9.000
Veröffentlicht im:
September 2020
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
23AO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Eos
2010 bis 2015
Produktionszeitraum:
2010 bis 2015
Gründe/Maßnahmen:
Einige Fahrzeuge, bereits Teil eines Rückrufs, müssen nochmals in die Werkstatt / Abermals zu hoher Abgasausstoß festgestellt / Umprogrammierung des Motorsteuergerätes
Fahrzeuge (D):
2.607
Veröffentlicht im:
September 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
23AO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Crafter
19.01.2017 bis 23.09.2019
Produktionszeitraum:
19.01.2017 bis 23.09.2019
Gründe/Maßnahmen:
Herstellungsfehler beim Klebstoff / Seiten- und/oder Heckscheiben können unzureichend haften und in den Verkehrsraum fallen und somit eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen / Ersatz und korrekte Verklebung der Seiten- und/oder Heckscheiben
Fahrzeuge (D):
1.062
Veröffentlicht im:
September 2020
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
64F8
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Up mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T-Roc mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T-Cross mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Touran mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Sharan mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Polo mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Passat mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Caddy mit 3-Zylinder TSI-Motorisierung
Modelljahre 2018 bis 2020
Produktionszeitraum:
Modelljahre 2018 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Leckagewerte der Einspritzventile können außerhalb der Toleranz liegen / Nach Abstellen des Motors besteht die Möglichkeit, dass eine geringen Menge unverbrannter Kraftstoff in den Brennraum gelangt. Dadurch könnten die gesetzlichen Emissionsgrenzwerte im Fahrzyklus nicht in jedem Fall eingehalten werden / Ersatz der Einspritzeinheiten
Fahrzeuge (D):
4.600 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
24FO
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Touareg mit Automatikgetriebe
19.09. bis 29.11.2019
Produktionszeitraum:
19.09. bis 29.11.2019
Gründe/Maßnahmen:
Getriebeölleitung ggf. fehlerhaft / Getriebeschaden möglich, austretendes Öl kann in Verkehrsraum gelangen und den nachfolgenden Verkehr gefährden / Ersatz der Getriebeölleitung in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
2.068
Veröffentlicht im:
Juli 2020
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
38C6
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf 8
18.11.2019 bis 11.05.2020
Produktionszeitraum:
18.11.2019 bis 11.05.2020
Gründe/Maßnahmen:
Probleme mit elektronischem Notrufsystem / Funktion des Notrufassistenten kann ggf. nicht gegeben sein / Aktualisierung der Software der Online Control Unit (OCU)
Fahrzeuge (D):
15.008
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
91AF
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Passat
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
3.211 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
3.211 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Passat
1997 bis 1999
Produktionszeitraum:
1997 bis 1999
Gründe/Maßnahmen:
Gasgenerator im Airbag nicht ausreichend abgedichtet / Dadurch könnte es zu einer fehlerhaften Auslösung des Airbags kommen, im Extremfall könnte das Gehäuse des Gasgenerators reißen und die Insassen verletzen / Austausch des Airbags
Fahrzeuge (D):
3.200 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf
1997 bis 1999
Produktionszeitraum:
1997 bis 1999
Gründe/Maßnahmen:
Gasgenerator im Airbag nicht ausreichend abgedichtet / Dadurch könnte es zu einer fehlerhaften Auslösung des Airbags kommen, im Extremfall könnte das Gehäuse des Gasgenerators reißen und die Insassen verletzen / Austausch des Airbags
Fahrzeuge (D):
3.200 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T-Roc
2017 bis 2018
Produktionszeitraum:
2017 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Eine nicht erkannte Neutralgangstellung sorgt für Probleme / Unter bestimmten Bedingungen kann es zu einem Lösen der elektronischen Parkbremse (EPB) kommen / Softwareaktualisierung der elektronischen Parkbremse (ESC-Steuergerät)
Fahrzeuge (D):
2.148
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
45I5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6.1 California
08.07.2019 bis 16.03.2020
Produktionszeitraum:
08.07.2019 bis 16.03.2020
Gründe/Maßnahmen:
Beigelegte Bedienungsanleitung beigelegt entspricht nicht der mitgelieferten Fahrzeugausstattung entspricht / In der Folge sind die bei der Verwendung zu beachtenden Sicherheitshinweise möglicherweise unvollständig / Austausch der Bedienungsanleitung
Fahrzeuge (D):
564
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Sonstiges
Interner Aktionscode:
06C1
Vollzug erkennbar an:
-