suchen
Autoflotte

Automarken

logo VW



Kurzvorstellung

Der Volkswagen Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist einer der führenden Automobilhersteller weltweit und der größte Automobilproduzent Europas. Zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern gehören zum Konzern: Volkswagen Pkw, Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN. Ursprung des heutigen Konzerns ist die Entwicklung eines Volkswagens durch Ferdinand Porsche. Zur Produktion des Autos wurde 1937 in Berlin die Gesellschaft zur Vorbereitung des Volkswagens mbH (Gezuvor) gegründet. Anfang 1938 begann zunächst der Bau des „Vorwerkes“ Braunschweig, gefolgt vom eigentlichen Werk bei Fallersleben. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen von der Militärverwaltung der Britischen Besatzungszone unter dem Namen Wolfsburg Motor Works weiterbetrieben. Seit 1960 ist die Volkswagenwerk G.m.b.H., die sich nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Besitz des Landes Niedersachsen befand, eine Aktiengesellschaft. (Quellen: Hersteller, Wikipedia)

Modelle

img

Amarok

img

Arteon

img

Caddy

img

Crafter

img

Golf

ID.3

img

Multivan, Transporter, Caravelle

img

Passat

img

Polo

img

Sharan

img

T-Cross

img

T-Roc

img

Tiguan

img

Touareg

img

Touran

img

Up


Nachrichten & Heftartikel

img
VW Nutzfahrzeuge

Deutschland-Vertrieb unter neuer Leitung

Bei VWN wird Gerrit Starke Nachfolger von Alban Steinmann, der dessen Geschäftsführer-Posten bei der Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH übernimmt.


img
VW Golf 8

KBA überwacht eCall-Rückruf

Volkswagen will beim neuen Golf mögliche Funktionsstörungen des Notrufassitenten per Software-Update beheben. Die Behörde beaufsichtigt die Aktion.


img
VW Arteon Shooting Brake

Neue Noblesse

Die VW-Flotte hat ein neues Flaggschiff. Im Herbst kommt der Arteon Shooting Brake als Schwestermodell der bekannten Limousine auf den Markt. Volkswagen nutzt die...


img
VW strafft Modellprogramm

Elektro-Buggy gestrichen, Vans auf der Kippe

Vergangenes Jahr kündigte VW mit dem ID. Buggy ein rein elektrisch angetriebenes Spaßmobil als Serienversion an. Doch jetzt wird es wohl bei der Studie bleiben.


img
Unterwegs im VW ID.3

Der Golf für eine neue Zeit

VW macht den nächsten großen Schritt ins Elektro-Zeitalter und bringt endlich den ID.3 an den Start. Umsteigern macht er der erste Großserien-Stromer aus Wolfsburg...


img
VW ID.3

Auf holprigem Zukunftskurs

Seinen Start hat er ein bisschen verstolpert, doch jetzt soll der ID.3 den VW-Konzern endlich in die Zukunft führen. Allerdings mussten die Niedersachsen bei der...


img
VW

ID.3 kommt im September

Aus "im Sommer" wurde letztlich "Anfang September". Der VW-Hoffnungsträger soll mit leichter Verzögerung an die ersten Kunden gehen. Alle IT-Anwendungen können aber...


img
VW Golf 8

E-Call-Fehler behoben

Beim neuen Golf funktionierte der automatische Notruf nicht richtig. VW hat deshalb seine Auslieferung kurzfristig eingestellt. Das hat sich nun erledigt.


img
VW Nivus

Aus Brasilien für Deutschland

VW baut sein SUV-Angebot weiter aus. Im kommenden Jahr kommt ein kleines Crossover-Coupé, das nun in Südamerika Premiere gefeiert hat.


img
Markenausblick VW-Nutzfahrzeuge

Totalumbau bei den Transportern

Volkswagen Nutzfahrzeuge strukturiert seine Modellpalette und die Produktion neu. Dabei soll der Standort Hannover zum Leitwerk für Elektromobilität bei den Transportern...



Fotos & Videos






Tests & Fahrberichte

img
Unterwegs im VW ID.3

Der Golf für eine neue Zeit

VW macht den nächsten großen Schritt ins Elektro-Zeitalter und bringt endlich den ID.3 an den Start. Umsteigern macht er der erste Großserien-Stromer aus Wolfsburg...


img
VW ID.3

Auf holprigem Zukunftskurs

Seinen Start hat er ein bisschen verstolpert, doch jetzt soll der ID.3 den VW-Konzern endlich in die Zukunft führen. Allerdings mussten die Niedersachsen bei der...


img
Autoflotte testet VW Golf 8 1.5 TSI

Gut wie eh und … ne

Der VW Golf ist der Golf, ist der Golf,… Auch in der achten Ausführung bleibt sich der Besteller treu. Und dennoch kann der Wolfsburger überraschen – in alle Richtungen.


img
Fahrbericht VW T-Roc Cabrio

Frischer Wind aus Wolfsburg

VW gilt gemeinhin weder als sonderlich experimentierfreudig, noch als übertrieben lebenslustig. Doch jetzt lassen sich die Niedersachsen auf ein buchstäblich windiges...


img
VW T6 und Caddy von Abt

Nachträglich verstromt

Strom als Antriebsquelle hatte im Jahr 2003, aus dem die aktuellen Grundkonstruktionen des VW Caddy und VW Transporter T6.1 stammen, in Hannover noch niemand im...


img
Fahrbericht VW Golf 8

Ein Hoch auf den TDI

Dieselbashing ist out. Laut DAT-Dieselbarometer, das regelmäßig die Dieselakzeptanz in Deutschland abfragt, entspannt sich die Situation weiter. Beweis, dass Diesel...


img
Fahrbericht VW T-Roc R

Für die linke Spur

VW macht seinen kompakten Crossover T-Roc zum reinrassigen Sportwagen. Der T-Roc R hat einen Zweiliter-Turbobenziner mit 300 PS, Allradantrieb und schafft Tempo...


img
Prototypenfahrt VW ID.Buggy

Spaßmobil geht in Serie

Auf dem Autosalon in Genf war der ID.Buggy von VW noch als Studie zu bestaunen. Inzwischen sind die Würfel gefallen. Das elektrisch angetriebene Spaßmobil wird spätestens...


img
Fahrbericht VW Golf GTI TCR

Das Beste zum Schluss

Mit dem Golf TCR schickt Volkswagen seinen letzten Vertreter der siebenten Generation ins Rennen und schärft zugleich eine Ikone nach.


img
Fahrbericht VW Touareg

Salonlöwe auf Abwegen

Die Neuauflage des VW-Flaggschiffs Touareg ist fürs raue Gelände eigentlich viel zu schade. Dass das SUV auch abseits fester Straßen durchaus eine gute Figur macht,...





Modellplaner

Minis & Kleinwagen Obere Mittel-/ & Luxusklasse Kompakt-van/ & Van
Kompaktklasse Kombi Transporter
Mittelklasse Sportwagen Cabriolet
SUV/Geländewagen

Rückrufe

265 Ergebnisse

VW
Golf 8
2019 bis 2020
Produktionszeitraum:
2019 bis 2020
Gründe/Maßnahmen:
Probleme mit elektronischem Notrufsystem / Funktion des Notrufassistenten kann ggf. nicht gegeben sein / Aktualisierung der Software der Online Control Unit (OCU)
Fahrzeuge (D):
15.008
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
91AF
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Passat
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
3.211 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf
November 1997 bis Dezember 1999
Produktionszeitraum:
November 1997 bis Dezember 1999
Gründe/Maßnahmen:
Hohe absolute Feuchtigkeit und hohe Temperaturen könnten Treibmittel im Airbag-Gasgenerator zersetzen / In der Folge kann es zu einer fehlerhaften Airbagauslösung kommen, es besteht die Gefahr einer verminderten Schutzwirkung
Fahrzeuge (D):
3.211 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Juni 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Passat
1997 bis 1999
Produktionszeitraum:
1997 bis 1999
Gründe/Maßnahmen:
Gasgenerator im Airbag nicht ausreichend abgedichtet / Dadurch könnte es zu einer fehlerhaften Auslösung des Airbags kommen, im Extremfall könnte das Gehäuse des Gasgenerators reißen und die Insassen verletzen / Austausch des Airbags
Fahrzeuge (D):
3.200 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Golf
1997 bis 1999
Produktionszeitraum:
1997 bis 1999
Gründe/Maßnahmen:
Gasgenerator im Airbag nicht ausreichend abgedichtet / Dadurch könnte es zu einer fehlerhaften Auslösung des Airbags kommen, im Extremfall könnte das Gehäuse des Gasgenerators reißen und die Insassen verletzen / Austausch des Airbags
Fahrzeuge (D):
3.200 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AR
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T-Roc
2017 bis 2018
Produktionszeitraum:
2017 bis 2018
Gründe/Maßnahmen:
Eine nicht erkannte Neutralgangstellung sorgt für Probleme / Unter bestimmten Bedingungen kann es zu einem Lösen der elektronischen Parkbremse (EPB) kommen / Softwareaktualisierung der elektronischen Parkbremse (ESC-Steuergerät)
Fahrzeuge (D):
2.148
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Bremsanlage
Interner Aktionscode:
45I5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6.1 California
08.07.2019 bis 16.03.2020
Produktionszeitraum:
08.07.2019 bis 16.03.2020
Gründe/Maßnahmen:
Beigelegte Bedienungsanleitung beigelegt entspricht nicht der mitgelieferten Fahrzeugausstattung entspricht / In der Folge sind die bei der Verwendung zu beachtenden Sicherheitshinweise möglicherweise unvollständig / Austausch der Bedienungsanleitung
Fahrzeuge (D):
564
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Sonstiges
Interner Aktionscode:
06C1
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6.1
01.07.2019 bis 25.02.2020
Produktionszeitraum:
01.07.2019 bis 25.02.2020
Gründe/Maßnahmen:
Wasser kann in die Türen eindringen / Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt wird eine Beeinträchtigung der Türverriegelungsmechanik möglich, insofern ist eine Scheinverriegelung möglich, wodurch sich die Türen während der Fahrt unerwartet öffnen können / Abdichtung der Bowdenzüge in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
18.276
Veröffentlicht im:
Mai 2020
Baugruppe:
Sonstiges
Interner Aktionscode:
57H5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Polo
2020
Produktionszeitraum:
2020
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafter Sicherheitsgurtverschluss / Im Falle eines Unfalls kann aufgrund nicht ausreichender Zugfestigkeit die Rückhaltewirkung nicht gewährleistet sein, es besteht erhöhte Verletzungsgefahr / Ersatz des Gurtschlosses in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
688
Veröffentlicht im:
April 2020
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69AT
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Tiguan mit Ausstattungslinie R-Line
24.10.2015 bis 30.06.2019
Produktionszeitraum:
24.10.2015 bis 30.06.2019
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhafter Klebeprozess beim Dachkantenspoiler / Spoiler kann sich vom Fahrzeug lösen / Dachkantenspoiler der entsprechenden Fahrzeuge werden in der Werkstatt überprüft, ggf. neu verklebt und zusätzlich verschraubt
Fahrzeuge (D):
11.026
Veröffentlicht im:
April 2020
Baugruppe:
Karosserie
Interner Aktionscode:
66L5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Polo
22. September 2019 bis 6. Februar 2020
Produktionszeitraum:
22. September 2019 bis 6. Februar 2020
Gründe/Maßnahmen:
Durch fehlerhaftes Rückschlagventil der Vakuumleitung sind Ölverunreinigungen des Bremskraftverstärkers möglich / Bremskraftverstärkung kann beeinträchtigt werden / Unterdruckleitungen zur Tandempumpe werden ersetzt, zudem erfolgt die Überprüfung weiterer Unterdruckleitungen sowie des Bremskraftverstärkers, bei Bedarf werden die Bauteile ausgetauscht
Fahrzeuge (D):
4.087 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
April 2020
Baugruppe:
Kraftstoffsystem
Interner Aktionscode:
47P7
Vollzug erkennbar an:
-
VW
T6 mit 2.0-l-Dieselmotorisierung, 103kW und DQ 500F-Getriebe in den Abgasstufen EU5mod und EU5J
Mai 2012 bis August 2016
Produktionszeitraum:
Mai 2012 bis August 2016
Gründe/Maßnahmen:
Ein leichter Beschleunigungsvorgang von 100 auf 120 km/h wird nicht im 6. sondern im 7. Gang durchfahren / Dies kann bei einem Abgastest zum Nichterreichen der NOx-Abgasgrenzwerte führen / Neuprogrammierung des Motor- und Getriebesteuergeräts; An einigen Fahrzeugen reicht es aus, nur das Getriebesteuergerät neu zu programmieren
Fahrzeuge (D):
8.744 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Januar 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
37L8
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparatur wird im Serviceheft unter dem entsprechenden Code "37L8" unter "Raum für Eintragungen der Werkstatt" vermerkt.
VW
T5 mit 2.0-l-Dieselmotorisierung, 103kW und DQ 500F-Getriebe in den Abgasstufen EU5mod und EU5J
Mai 2012 bis August 2016
Produktionszeitraum:
Mai 2012 bis August 2016
Gründe/Maßnahmen:
Ein leichter Beschleunigungsvorgang von 100 auf 120 km/h wird nicht im 6. sondern im 7. Gang durchfahren / Dies kann bei einem Abgastest zum Nichterreichen der NOx-Abgasgrenzwerte führen / Neuprogrammierung des Motor- und Getriebesteuergeräts; An einigen Fahrzeugen reicht es aus, nur das Getriebesteuergerät neu zu programmieren
Fahrzeuge (D):
8.744 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
Januar 2020
Baugruppe:
Motor/Abgasanlage
Interner Aktionscode:
37L8
Vollzug erkennbar an:
Eine durchgeführte Reparatur wird im Serviceheft unter dem entsprechenden Code "37L8" unter "Raum für Eintragungen der Werkstatt" vermerkt.
VW
Passat
2019
Produktionszeitraum:
2019
Gründe/Maßnahmen:
Kopfstützenführung ggf. fehlerhaft verschweißt / Kopfstützenführung kann versagen, Schutzfunktion beim Unfall kann nicht gewährleistet werden / Überprüfung der rechten Aufnahmen der Kopfstütze, bei Bedarf wird Lehnengestell ersetzt
Fahrzeuge (D):
2.443
Veröffentlicht im:
Oktober 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
72J7
Vollzug erkennbar an:
-
VW
CC
2015
Produktionszeitraum:
2015
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Steuergerät / Eingeschränkte Funktion der Airbags sowie Gurtstraffer / Softwareupdate des Airbagsteuergerätes
Fahrzeuge (D):
51.198 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
September 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69Z5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Sharan
2015
Produktionszeitraum:
2015
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Steuergerät / Eingeschränkte Funktion der Airbags sowie Gurtstraffer / Softwareupdate des Airbagsteuergerätes
Fahrzeuge (D):
51.198 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
September 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69Z5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Tiguan
2015
Produktionszeitraum:
2015
Gründe/Maßnahmen:
Fehlerhaftes Steuergerät / Eingeschränkte Funktion der Airbags sowie Gurtstraffer / Softwareupdate des Airbagsteuergerätes
Fahrzeuge (D):
51.198 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
September 2019
Baugruppe:
Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode:
69Z5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Amarok
01. Mai 2016 bis 16. Mai 2018
Produktionszeitraum:
01. Mai 2016 bis 16. Mai 2018
Gründe/Maßnahmen:
Ein Kabelbaum kann beschädigt werden, wenn der Sitz in die unterste Position gebracht wird / Eine Beschädigung eines Drahtes kann zu lokalem Versengen und zur selbständigen Bewegung des Sitzes führen, erhöhtes Risiko über Kontrollverlust des Fahrzeugs / Korrektur der Leitungsverlegung
Fahrzeuge (D):
1.050
Veröffentlicht im:
September 2019
Baugruppe:
Elektrik
Interner Aktionscode:
97DL
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Tiguan
2019
Produktionszeitraum:
2019
Gründe/Maßnahmen:
Rissbildung in der Befestigung des vorderen, linken Fahrersitzes möglich / Erhöhte Verletzungsgefahr für Fahrzeuginsassen im Falle eines Unfalls / Überprüfung des in Fahrrichtung verbauten linken Vordersitzes, bei Bedarf ist der Austausch des Sitzgestelles/der Sitzwanne vorzunehmen
Fahrzeuge (D):
33
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Sitze
Interner Aktionscode:
72J5
Vollzug erkennbar an:
-
VW
Beetle mit Motor EA211
Dezember 2013 bis März 2015
Produktionszeitraum:
Dezember 2013 bis März 2015
Gründe/Maßnahmen:
Riemenscheibe des Nockengetriebes kann brechen, Schrauben am Nockenwellenversteller können sich lösen / Motoröl kann auf die Straße austreten und eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen / Austausch des Nockenwellenverstellers in der Werkstatt
Fahrzeuge (D):
1.275 (insgesamt)
Veröffentlicht im:
August 2019
Baugruppe:
Kraftübertragung
Interner Aktionscode:
15H2
Vollzug erkennbar an:
-