suchen
Bentley Bentayga

Lifting für mehr Familiensinn

8
1180px 664px
Bentley hat den Bentayga geliftet.
©

Die Digitalisierung macht auch vor einem Bentley nicht halt: Im gelifteten Bentayga ersetzt hinterm Lenkrad ein schnöder Digitalbildschirm die analogen Uhren.

Mehr Familienähnlichkeit und ein moderneres Infotainmentsystem hat Bentley sich für das Facelift beim Luxus-SUV Bentayga vorgenommen. Der seit 2016 gebaute Allrader nähert sich mit neuer Front und modifiziertem Heck nun der Optik der 2018 erneuerten Continental-Modelle an. Unter anderem gibt es neue, elliptische LED-Scheinwerfer, einen größeren Grill und neue Heckleuchten – nun nicht mehr eckig, sondern oval.

Bildergalerie

Im Inneren des SUV finden sich neue Sitze für die vier bis sieben Insassen, eine erweiterte Auswahl an Interieur-Materialien sowie digitale Instrumente, die die klassischen Analoguhren ersetzen. Das Infotainmentsystem wurde erneuert, bietet nun eine bessere Smartphone-Vernetzung und ein größeres Display. Unverändert bleibt der zum Start angebotene V8-Benziner mit 404 kW / 550 PS. Später werden ein Plug-in-Hybrid sowie der Zwölfzylindermotor nachgereicht. 

Preise für den feinen britischen Verwandten von Porsche Cayenne und VW Touareg sind noch nicht bekannt. Für das noch aktuelle Modell werden rund 150.000 Euro netto fällig. (SP-X)

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema SUV:

Modellplaner



Fotos & Videos zum Thema SUV

img

Kia Niro (2022)

img

Genesis Electrified GV70

img

Fisker Ocean (2023)

img

Subaru Solterra (2023)

img

Fahrbericht BMW iX xdrive 50

img

MG ZS EV Facelift (2022)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2021 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Neue Bundesregierung

Was Autofahrer jetzt erwartet

Kein Tempolimit, kein Verbrenner-Ausstiegsdatum, aber auch kein E-Fuels-Bekenntnis. Die Auto-Pläne der neuen Bundesregierung bieten wenig Revolutionäres.


img
Mehr als die Hälfte weltweit

Zulassungsverbote für Autos mit Verbrennungsmotor

Mit der Weltklimakonferenz in Glasgow wächst die Zahl der Staaten, die ein Zulassungsverbot von konventionell angetriebenen Autos wollen. Gemeinsam stehen sie für...


img
Weniger Unfälle

Vimcar integriert Analyse des Fahrverhaltens

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager auch eine Fahrverhaltensanalyse...


img
Pirelli-Kalender feiert Comeback

Starke Persönlichkeiten auf Tour

Wegen der Corona-Pandemie erschien er 2021 nicht, jetzt ist der Pirelli-Kalender zurück. Das große Thema der neuen Ausgabe: Musik.


img
Neues Elektro-SUV von Mercedes

Bestellstart für EQB

Nach dem EQA erweitert Mercedes mit dem EQB sein Angebot an elektrischen Kompakt-SUV. Jetzt gibt es erste Preise.