suchen
BMW 3er GT

Fließhecklimousine vor dem Aus

12
1180px 664px
Der BMW 3er GT erhält keinen Nachfolger.
©

Nach nur einer Generation ist Schluss: Für den BMW 3er GT wird es keinen Nachfolger geben.

Der BMW 3er Gran Turismo erhält keinen Nachfolger. Das hat der Münchner Hersteller nun im Rahmen seiner Bilanzpressekonferenz erklärt. Die gestreckte Fließheckvariante der Mittelklasse-Reihe zählt damit zu den ersten Opfern einer neuen Strategie zur Reduktion von Komplexität in der Produktion. Darüber hinaus will BMW ab 2021 bis zu 50 Prozent der heutigen Antriebsvarianten entfallen lassen und sich auf die gefragtesten Varianten beschränken.

Der 3er GT kam 2013 auf den Markt und sollte die Vorteile von Limousine und Kombi vereinen. Vorbild war der eine Klasse größere 5er GT, mit dem er sich neben der fließenden Dachlinie Details wie die große elektrische Heckklappe und rahmenlose Seitenfenster teilte. Technisch entspricht der GT weitestgehend den anderen 3er-Varianten der Generation E90. Auf eine Version auf G20-Basis muss man nach der aktuellen Ankündigung nun nicht mehr warten. (SP-X)

Bildergalerie

360px 106px

Mehr

Mehr zum Thema Mittelklasse:

Modellplaner


Autoflotte Flottenlösung

BMW Group Vertrieb an Großkunden

Lilienthalallee 26
80939 München

Tel: +49 89/1250-16040
Fax: +49 89/1250-16041

E-Mail: grosskunden@bmw.de
Web: www.bmw.de/grosskunden


Fotos & Videos zum Thema Mittelklasse

Toyota Camry

img

Jaguar XE (2020)

img

Mercedes-Benz GLC Facelift (2020)

img

Peugeot 508 Sport Engineered Concept

img

Ford Mondeo Turnier Hybrid (2020)

img

VW Passat (USA/2020)


Ihr Kommentar zum Artikel

© Copyright 2019 Autoflotte online

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

img
Gaffer

Länder wollen härtere Strafen

Es ist eine makabre Jagd nach dem schrecklichsten Bild. Wer Fotos von toten Unfallopfern macht, kann derzeit oft nicht bestraft werden. Die Länder machen Druck auf...


img
E-Tretroller

Bundesrat stimmt für Zulassung

In einigen internationalen Metropolen sind die kleinen Flitzer mit Elektromotor schon unterwegs. Bald soll es auch in deutschen Städten so weit sein. Die Länder...


img
Studie

Tankstellen könnten sich zu Umsteigeplätzen entwickeln

Einmal volltanken und noch etwas im Shop einkaufen - so nutzen viele Autofahrer die Tankstelle. Das könnte sich in den nächsten 20 Jahren wandeln - das legt zumindest...


img
Honda e

Kurz und knackig

Den passenden Namen zu finden, kostet viel Mühe, gerade in der Autobranche. Man kann es sich aber auch einfach machen – so wie Honda bei seinem kleinen Elektroauto.


img
AFB

Fahraktiver Verbandsevent

In der vergangenen Woche konnten die AFB-Mitglieder im Rahmen ihres turnusmäßigen Treffens zehn neue Opel-Modelle auf Herz und Nieren testen.